Snack-Nüsse Rezept mit Kreuzkümmel und Zimt

Die Vorweihnachtszeit ist eine Zeit des besonderen Genusses auf allen Ebenen. Besonders kulinarisch gönnen wir uns meist mehr als sonst. Hierbei ist auch wichtig, dass die Gesundheit nicht zu kurz kommt. Unser Snack-Nüsse Rezept mit Kreuzkümmel kann beides!  

Nüsse sind Futter für das Gehirn und außerdem ein knuspiger und leckerer Snack für Zwischendurch. Dieses Rezept eignet sich besonders gut für die süß-herzhafte Verfeinerung von Walnüssen, es können aber auch andere Nüsse verwendet werden.

ZUTATEN für 4 Portionen

½ TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL Salz
½ TL Zimt
3 EL Ahornsirup
3 EL Olivenöl
2 Tassen Walnusskerne

Erstmal heizt du den Ofen auf 200 Grad vor. Verrühre Gewürze, Ahornsirup und Olivenöl und wende die Nüsse darin. Unser Tipp: Gib alle Zutaten in eine Schüssel oder eine Box mit Deckel und schüttle alles. So verteilt sich die Sauce mühelos und du machst dir die Hände nicht schmutzig. Anschließend breitest du die Nüsse auf einem mit Backpapier belegten Blech aus und ab damit in den Ofen. Schon bald verbreitet sich ein weihnachtlich-zimtiger Duft und der Winterblues verschwindet von ganz allein. Wenn du der Umwelt etwas Gutes tun willst, kannst du direkt Plätzchen nebenher im Ofen backen.

Insgesamt brätst du sie etwa 10 Minuten lang, bis sie klebrig glänzen und duften. Aber sei nicht zu schnell mit dem naschen: Vor dem Servieren müssen die glasierten Snack-Nüsse abkühlen. Vielleicht willst du deine Delikatesse auch über süße Nachspeisen wie Puddings geben oder mal ganz was anderes wagen, indem du Salaten oder gesunden Bowls dadurch das gewisse Extra verleihst.

Wenn du das Snack-Nüsse Rezept ausprobiert hast, dann teile es gerne auf Instagram, und verlinke dabei das Yoga Journal Deutschland. Wie fandest du sie?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Yin Yoga für den Rücken

Twist, bend and yield: In diesem Video leitet dich Yogalehrerin Helga Baumgartner durch eine spannungslösende Yin Yoga Sequenz, die...

Weltfrauentag 2021 – Heute wichtiger denn je

Wieso braucht man den Weltfrauentag 2021 noch? Das fragen vielleicht einige. Tatsächlich lässt der Jahreswechsel die Ungleichheit nicht verschwinden....

Was passiert im Frauenkreis?

Spiritueller Trend oder uralte Tradition? Frauenkreise oder "Women's Circles" finden gerade in der Yogaszene immer mehr Zuspruch. Es geht...

Frauenheilkunde und Ayurveda

Die ganzheitliche Frauenheilkunde spielt im Ayurveda eine wichtige Rolle – und das betrifft nicht nur die besonderen Momente wie...

Ayurveda: Wie diese Frauen die uralte Lehre neu und weiblich definieren

Der jahrtausendealte Ayurveda kam noch nie so jung, frisch und weiblich daher wie in diesem Sommer! Vor allem sechs...

Yoga und Selbstliebe: “Ich wollte nicht mehr mit mir kämpfen”

Als Kind mochte Yogalehrerin Sophie ihren Körper. Dann lernte sie auf die harte Tour, dass ihre Maße nicht der...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Weltfrauentag 2021 – Heute wichtiger denn je

Wieso braucht man den Weltfrauentag 2021 noch? Das fragen...

Mythbuster: Gesunde Gelenke knacken nicht!?

Yogalehrerin Eva wagt den Blick hinter die perfekte Yoga-Kulisse,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps