Snack-Nüsse Rezept mit Kreuzkümmel und Zimt

Die Vorweihnachtszeit ist eine Zeit des besonderen Genusses auf allen Ebenen. Besonders kulinarisch gönnen wir uns meist mehr als sonst. Hierbei ist auch wichtig, dass die Gesundheit nicht zu kurz kommt. Unser Snack-Nüsse Rezept mit Kreuzkümmel kann beides!  

Nüsse sind Futter für das Gehirn und außerdem ein knuspiger und leckerer Snack für Zwischendurch. Dieses Rezept eignet sich besonders gut für die süß-herzhafte Verfeinerung von Walnüssen, es können aber auch andere Nüsse verwendet werden.

ZUTATEN für 4 Portionen

½ TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL Salz
½ TL Zimt
3 EL Ahornsirup
3 EL Olivenöl
2 Tassen Walnusskerne

Erstmal heizt du den Ofen auf 200 Grad vor. Verrühre Gewürze, Ahornsirup und Olivenöl und wende die Nüsse darin. Unser Tipp: Gib alle Zutaten in eine Schüssel oder eine Box mit Deckel und schüttle alles. So verteilt sich die Sauce mühelos und du machst dir die Hände nicht schmutzig. Anschließend breitest du die Nüsse auf einem mit Backpapier belegten Blech aus und ab damit in den Ofen. Schon bald verbreitet sich ein weihnachtlich-zimtiger Duft und der Winterblues verschwindet von ganz allein. Wenn du der Umwelt etwas Gutes tun willst, kannst du direkt Plätzchen nebenher im Ofen backen.

Insgesamt brätst du sie etwa 10 Minuten lang, bis sie klebrig glänzen und duften. Aber sei nicht zu schnell mit dem naschen: Vor dem Servieren müssen die glasierten Snack-Nüsse abkühlen. Vielleicht willst du deine Delikatesse auch über süße Nachspeisen wie Puddings geben oder mal ganz was anderes wagen, indem du Salaten oder gesunden Bowls dadurch das gewisse Extra verleihst.

Wenn du das Snack-Nüsse Rezept ausprobiert hast, dann teile es gerne auf Instagram, und verlinke dabei das Yoga Journal Deutschland. Wie fandest du sie?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Pancha Mahabhuta: So verbindest du dich mit den 5 Elementen

In der indischen Kultur und besonders im Ayurveda spricht man von fünfElementen, den Pancha Mahabhutas. Sie sind in allen...

Outdoor Yoga: 5 Tipps für das Üben im Freien

Der Sommer ist da: Jetzt drängt es uns mit Macht ins Freie – denn die Natur gibt uns Kraft...

Ayurveda im Sommer: Kühl atmen und meditieren

Ayurvedische Soforthilfe im Sommer: Damit wir der Hitze besser standhalten können, empfiehlt die Yoga- und Ayurveda-Lehrerin Melina Meza eine...

Die besten Yogamatten für verschiedene Bedürfnisse

Sie soll Ausrutscher verhindern und gleichzeitig zum Experimentieren einladen.Natürlich soll sie auch gut aussehen, haltbar und praktisch sein –...

Sommer-Rezepte: Super gesund und kühlend von innen

Frisch und gesund heißt die Devise für die sommerliche Ernährung. Mit vier einfachen Tipps gelingt dir das ganz einfach....

Was ist Bewusstsein der göttlichen Einheit?

Möchtest dich endlich mit der göttlichen Einheit verbunden fühlen? Heute beantwortet Dr. Moon Hee Fischer nach dem Bewusstsein der...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Pancha Mahabhuta: So verbindest du dich mit den 5 Elementen

In der indischen Kultur und besonders im Ayurveda spricht...

Outdoor Yoga: 5 Tipps für das Üben im Freien

Der Sommer ist da: Jetzt drängt es uns mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps