Srinandini

Srinandini ist Schülerin von Swami Vishnudevananda Giri, einem erleuchteten Meister in der Advaita-Tradition. Sie ist Nonne und Yogalehrerin für Hatha- und Kundalini-Yoga. Srinandini unterrichtet Meditation, Philosophie und grundlegende Praktiken der Siddha-Advaita-Tradition der weltweiten Gemeinschaft des Sanatana Dharma. Sie praktiziert seit neun Jahren in der Tradition und lebte mehrere Jahre im Ashram ihres Meisters in der Ukraine. Seit Ende Februar 2022 engagiert sie sich aktiv in der Yogis-for-Peace-Bewegung, die auf Initiative von Swami Vishnudevananda Giri gegründet wurde.

Erfahre mehr unter https://de.advayta.org, auf Facebook oder Instagram @swami_vishnudevananda_giri_de

Vortrag: “Der Pfad der spontanen Erleuchtung in der Siddha-Tradition”

In diesem Vortrag geht es um das höchste Ziel aller Yogi*nis und spirituellen Menschen – um die Erleuchtung. Es gibt viele Wege des spirituellen Erwachens. Dieser Vortrag erläutert den Weg der spontanen Erleuchtung in der Siddha-Tradition bzw. im Laya-Yoga. Laya bedeutet Auflösung. Im Kontext von Yoga ist dabei die Auflösung von Unwissenheit und Leid gemeint sowie die Befreiung des Bewusstseins aus dem Kreislauf von Geburt und Tod. Das bedeutet:

  • gewohnte Wahrnehmungsmuster der Realität aufzulösen
  • die Realität, so wie sie ist, mitsamt ihrer Göttlichkeit und Transzendenz zu entdecken
  • sich selbst als untrennbar von diesem Mysterium wahrzunehmen und
  • sich mit der unaussprechlichen, leeren Glückseligkeit des Bewusstseins zu verbinden.

Mehr zu diesem Thema im Buch “Der Pfad der spontanen Erleuchtung” von Swami Vishnudevananda Giri.

Der Vortag wird ins Deutsche übersetzt.

Workshop: “Kundalini- und Chakra-Yoga”

Die Kundalini Shakti ist die Kraft, die alles im Universum regiert. Im indischen Kulturkreis wird sie durch eine Göttin symbolisiert, die alldurchdringend ist und innerhalb unseres Körpers ihren Sitz in der Wirbelsäule hat. Steigt diese Kraft nach oben zum Kopf, verändert sich die Wahrnehmung der Welt. Man beginnt zu verstehen: Davor war eine Art von Schlaf. Dann gab es das Erwachen daraus. Und nun ist wirkliche Glückseligkeit tatsächlich möglich.

In dieser Stunde wird mit dem Energiekörper gearbeitet, damit unser kreatives Potential durch die Praktiken mit den Chakren freigesetzt werden kann.

Srinandini erzählt über Kundalini- und Chakra-Yoga und stellt Praktiken vor, die in dem Buch “Kundalini Yoga: Das Leuchten der kostbaren Geheimnisse” ihres Meisters, Swami Vishnudevananda Giri, ausführlich erklärt werden.

Der Workshop wird ins Deutsche übersetzt.


Srinandini auf der Yoga- und VeganWorld 2024 in Stuttgart:

Freitag, 5. April // 17:00 – 17:30 Uhr // Vortrag: Der Pfad der spontanen Erleuchtung in der Siddha-Tradition // Yamuna Vortragsraum

Sonntag, 7. April // 11:45 – 12:30 Uhr // Workshop: Kundalini- und Chakra-Yoga // Ganesha Yogaspace



Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dr. Ronald Steiner: Alignment Cues für Virabhadrasana A

In der "Haltung des mächtigen Helden" reckt sich der oder die Übende kraftvoll gen Himmel. Dafür ist es wichtig,...

Vollmondkalender 2024: Der April-Vollmond im Skorpion und dein Körper

Wann ist der nächste Vollmond? Unsere Experten Johanna Paungger-Poppe & Thomas Poppe begleiten dich mit unserem Vollmondkalender durchs Jahr...

YogaWorld Podcast: #100 Yoga neu denken – mit Robert Ehrenbrand

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#100 Yoga neu denken: Warum das Traditionelle nur noch bedingt funktioniert – mit Robert Ehrenbrand

Zeitlose Lehren, zeitgemäß anpassen: Reflexionen über den Yoga von heute In den letzten Jahrzehnten hat sich die Praxis des Yoga...

Umgang mit Emotionen – Shivas Tanz

Der befreite Tanz des Großen Yogi Shiva hilft bei unserem geschickten Umgang mit Emotionen. Hier wendest du Yogaphilosophie auf...

Nervenmobilisation mit Gül Ruijter – Teil 3: Nerven-Flossing für den Nacken

"Flossing" kennen die meisten vermutlich nur von der Zahnpflege. Mit diesen Übungen "putzt" du stattdessen deine Nervenbahnen, du bringst...

Pflichtlektüre

Sechs schöne Vollmond Rituale

Kleine Rituale helfen uns an diesen meist aufreibenden Tagen innezuhalten und uns geerdet zu fühlen. Wir haben dir 6...

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem eingeklemmten Handnerv in seiner Bahn zu einem leichten Schlittern. Das...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps