Vegetarische Alternative zum Weihnachtsbraten

Für einen Vegetarier ist es nicht leicht, ein beeindruckendes Menü auf den Weihnachtstisch zu bringen? Von wegen! Dieser vegetarische Weihnachtsbraten ist eine tolle Tofu-Alternative zur Weihnachtsgans.

Diese Zutaten brauchst du:

  • etwas Olivenöl oder Butter
  • 300g Nüsse (Cashew-, Para- oder Walnüsse)
  • 300g Tofu
  • etwas Zucker
  • 2EL Gemüsebrühe
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1-2 Möhren
  • 1-2 Selleriestangen
  • 200g Rote Bete
  • 150g Semmelbrösel
  • 1EL Senf
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zitrone
  • 1-2 Stücke Ingwerwurzel
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Sojasoße, Petersilie,
  • frischer Basilikum zum Abschmecken

Der vegetarische Weihnachtsbraten

Heize den Ofen auf 180 Grad vor bevor du mit der Zubereitung des vegetarischen Weihnachtsbratens beginnst. Nun zerhackst du zuerst die Knoblauchzehen und den Sellerie und brätst beides in Butter oder Öl an. Danach gibst du die Nüsse in die Pfanne und lässt alles 10 Minuten köcheln. Anschließend gibst du den Rest der Zutaten dazu und vermischt alles in einer Auflaufform. In etwa 60 Minuten ist der „Braten“ fertig. Er sollte eine gold- braune Farbe haben.

Du suchst noch nach einem passenden vegetarischen Nachtisch? Wie wäre es mit diesem veganen Bananenbrot?

2 KOMMENTARE

  1. Das liest sich ja total lecker – aber hab ich den Schritt überlesen, wo das Ganze „in Form“ gebracht wird? 🤔 Das sieht doch sonst aus wie „Weihnachtsgans-nach-dem-Mixer“ 😬
    Habt entspannte und fröhliche Weihnachten – Namaste 🙏🏻

    • Hallo liebe Christina,
      wir geben das Ganze in eine Auflaufform und sparen und das „in Form bringen“ somit einfach.
      Alles Liebe, viel Spaß beim Nachkochen und vor allem: Frohe Weihnachten an dich und deine Lieben!
      Dein Yogaworld-Team

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Schmeckt nach Urlaub: Tomaten-Ciabatta-Salat, Kräuter-Gnocchi & Rucola-Pesto

In vielen Religionen symbolisiert der Frühling nach dem langen Winter eine Zeit des Neubeginns - eine wunderbare Zeit, um die hoffentlich entstandene Ruhe und Energie des Winter in die turbulente Zeit des Frühjahrs mitzunehmen. Zeit für ein anregendes Gericht!

Outdoor Yoga: 5 Tipps für das Üben im Freien

Der Sommer ist da: Jetzt drängt es uns mit Macht ins Freie – denn die Natur gibt uns Kraft...

Yoga-Playlist für Atemübungen

Pranayama ist der Sanskrit-Name für die yogischen Atemübungen, die den Körper und den Geist verbinden. Manche Yogi*nis machen ihre...

Yoga für Artenvielfalt: WWF Charity Yoga-Retreat

Yoga mit Artenschutz verbinden? Das geht im Gräflicher Park Health & Balance Resort. In Zusammenarbeit mit dem WWF findet...

10 wichtige Tugenden für unsere Zeit

Max Strom schlägt einen Katalog aus zehn universellen Tugenden vor. Nicht im Sinne der klassischen Gebote und Verbote, sondern...

Übung: Intentionen für ein besseres Leben

Diese kleine Übung kannst du gut in deine übliche Meditationspraxis einbauen, sei es nun gleich zu Beginn oder indem...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...

Outdoor Yoga: 5 Tipps für das Üben im Freien

Der Sommer ist da: Jetzt drängt es uns mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps