Yoga in Berlin: Asanas quer durch die City

Wer sagt eigentlich, dass Yoga nur auf der Matte funktioniert? Die Berliner Yoga-Lehrerin Kathi Leimner zeigt, dass auch das harte Großstadtpflaster seinen Reiz hat. Da passt sogar die lässige Lederjacke zu Yogapants & Co. Ganz nach dem Motto: Yoga geht immer und überall – vor allem aber vor der Mega-Kulisse Berlins.

Autos rauschen hupend vorbei. Die Kräne und Bagger der Baustellen brummen. Überall wuseln Touristen, Einheimische, Straßenverkäufer und Schaulustige. Inmitten der geräuschvollen Hektik scheint es fast unmöglich, zur Ruhe zu kommen. Was aber, wenn du für einen Moment die Augen schließt? Wenn der Atem durch deinen Körper strömt und du beginnst dich auf dein Inneres zu konzentrieren … Yoga mitten in der Stadt ist Kunst: Wir können uns nicht satt sehen an diesem großartigen Kontrast aus Stille und Lärm, aus Ruhe und Hektik, aus Weichheit und Beton.

  • Yoga in Berlin

Yoga in der Großstadt – für Kathi eine wunderbare Kombination. Die ehemalige Tänzerin und praktiziert seit über 15 Jahren Yoga: “Auf der Matte fühle ich mich zu Hause, in Verbindung mit meiner Natur. Yoga bedeutet für mich ‘Leben’: dynamisch, rhythmisch, kraftvoll.” Seit knapp 7 Jahren unterrichtet die in Berlin lebende Yoga-Lehrerin in verschiedenen Studios auf der ganzen Welt, darunter in New York, Los Angeles, Kauai, London, Valencia, München, Frankfurt, Stuttgart und Berlin. Kathi leitet Workshops und bereitet zur Zeit eine Yoga-Safari in Tansania vor.


Mehr zu Kathi auf www.kathileimner.com oder Instagram.
Die wunderschönen Bilder stammen von André Röhner.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Mit der Kraft der Chakren dein wahres Potenzial erkennen

Wir alle streben danach Liebe zu schenken und Liebe zu empfangen. Und tief in unserem Inneren spüren...

Video: Dynamisches Faszien Yoga mit Amiena Zylla

Faszien Yoga ist ein echtes Allround-Talent: Es lindert Rückenschmerzen, löst Schulter-Nackenverspannungen und schenkt dir mehr Vitalität für deinen...

Ausgangssperre im Ashram: “Dankbar, hier sein zu dürfen”

Wenn deutsche Touristen in Indien an einem Ort der Besinnung und Gemeinschaft feststecken, ist es Zeit für...

Avidya identifizieren: Wer bin ich wirklich?

Durchschaue deine Denkmuster und Überzeugungen und erfahre die Freiheit, dein wahres Selbst zu leben. Und dich erst einmal zu...
- Werbung -

Lernen von den Göttern: Der Moment der Stille

Wie oft rennen wir hektisch von A nach B, um Antworten auf Fragen zu finden, die uns bedrücken? Dabei...

Erbsenguacamole: Ein Klassiker neu interpretiert

Schon gewusst: Auch aus Erbsen zauberst du eine leckere Guacamole. Das Beste: Erbsenguacamole ist besonders reich an Ballaststoffen und...
- Werbung -

Pflichtlektüre

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps