Achtsam essen – Das 3-Wochen-Programm (Teil 3)

2. Woche: Das Ernährungstagebuch

Vielleicht haben die Experimente der ersten Woche schon einige Ihrer Essensgewohnheiten aufgebrochen und Sie können in der zweiten Woche gut damit weiterarbeiten. Vielleicht merken Sie aber auch, dass die gewohnten Muster noch viel Kraft besitzen. Wie dem auch sei:
Diese Woche führen Sie 6 Tage lang genau Buch. Fragen Sie sich Folgendes:

➳ Wann esse ich?
➳ Was esse ich und wie viel davon?
➳ Wie sieht es mit dem Trinken aus?
➳ Wo sind meine Gedanken?
➳ Welche Gefühle gibt es in Bezug auf das Essen?
➳ Wie fühle ich mich unmittelbar nach dem Essen?
➳ Wie sieht meine Verdauung aus?

Am 7. Tag ziehen Sie ein erstes Resümee:

➳ Welche Muster erkenne ich?
➳ Was tut mir gut und was nicht?
➳ Worauf sollte ich in Zukunft besonders achten?

Dabei geht es nicht darum, etwas krampfhaft zu optimieren, sondern mit den Worten des Achtsamkeitslehrers Jon Kabat-Zinn vor allem um eines: „Spüren, wie die Dinge wirklich sind.“

Hinweis
Auch diese Technik muss nicht nach 7 Tagen enden – wenn Sie das Gefühl haben, gut damit zu fahren, schreiben Sie einfach weiter in Ihr Essenstagebuch und ziehen Sie in regelmäßigen Abständen ein Resümee.


Hier finden Sie eine Einleitung zum Thema “Achtsam essen” und hier geht es zur ersten Woche.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Guter Yoga-Unterricht: Quick Tips

Mark Stephens gilt seit einigen Jahren international als einer der bekanntesten Yogalehrer und -Ausbilder. Nicht umsonst nennt man ihn...

Cover Shootings, Yoga in allen Facetten und Stände ohne Ende: Das war die YogaWorld 2020 in München

Good Vibes only: Auf der YogaWorld in München tummelten sich Aussteller, Yogis und Yoginis, Ayurveda-Anhänger und alle...

Detox-Rezept: Ayurvedisches Kitchari von Dana Schwandt

Ayurveda-Expertin Dana Schwandt erklärt in ihrem neuen Buch "EASY AYURVEDA - DAS KOCHBUCH", wie du leckere, aromatische...

Amiena Zylla: Vier Variationen für den Ausfallschritt

Tiefer Ausfallschritt, Anjaneyasana, Low Lunge, Halbmond – nicht nur beim Namen dieser Haltung scheiden sich die Geister,...
- Werbung -

Playlist für Herzöffner

Blockaden im Herzchakra? Yogalehrerin Veronika Rössl hat uns eine Playlist erstellt, die Herzen öffnet.

Mein erstes Mal: Ayurveda für Anfänger auf Sri Lanka

Von Zuckerbananen und Kopfmassagen: Yoga-Journal-Redakteurin Carmen Schnitzer reiste nach Sri Lanka, um in einem der Mutterländer des...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Detox-Rezept: Ayurvedisches Kitchari von Dana Schwandt

Ayurveda-Expertin Dana Schwandt erklärt in ihrem neuen...

Guter Yoga-Unterricht: Quick Tips

Mark Stephens gilt seit einigen Jahren international als einer...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps