Auberginen mit Miso-Glasur

Ein vielschichtiger Genuss: Fleischig und nahrhaft, dank der Miso-Glasur mit ihren Umami- und Salz-Noten sehr geschmacksintensiv und dabei wunderbar cremig mit etwas Biss. Das macht die Aubergine zu einer tollen vegane Alternative zum Hauptgericht Fleisch.

ZUTATEN:

  • 1/4 Tasse gelbe Miso-Paste (alternativ eine Mischung aus gelber und weißer Paste)
  • 2 EL Sake
  • 1 EL Agavensirup
  • 1 Prise rote Chiliflocken
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Walnuss- oder Olivenöl
  • 4  Auberginen (insgesamt etwa 700 g), geputzt, längs halbiert und etwa 1 cm tief ins Fruchtfleisch eingeritzt
  • 1 TL geröstete Sesamkörner

ZUBEREITUNG:

1. Miso, Sake, Agavensirup und Chiliflocken in einem Schälchen vermengen und beiseite stellen.

2. Die beiden Öle in einer großen gusseisernen (oder anderen schweren) Pfanne kräftig erhitzen. Die halbierten Auberginen darin mit der Schnittseite unten etwa 3 Minuten anbraten, bis sie beginnen braun zu werden. Mit einer Grillzange vorsichtig wenden, so dass das eingeritzte Fruchtfleisch nach oben zeigt. Den Backofengrill vorheizen.

3. Die Miso-Glasur gleichmäßig über die Auberginen pinseln. Die Pfanne in den Ofen stellen und die Auberginen 1–3 Minuten grillen, bis sie tief braun sind. (Nicht ofenfeste Pfannengriffe zuvor entfernen oder die Auberginen in eine vorgewärmte Auflaufform setzen.)

4.  Mit Sesam bestreuen und heiß servieren. Am Besten mit Reis oder einer anderen Beilage, die der Aubergine ihren vollen Raum zur Geschmacksentfaltung lässt.

miso_Aubergine_Yogajournal

Das Neueste

Tipps vom Yogadude: Freiberuflich oder gewerbetreibend – arbeiten als Yogalehrer*in

Der "Yogadude" Thomas Meinhof schreibt bei uns über das Thema Yoga & Business. Heute: Was ist der Unterschied zwischen...

Faszienyoga mit Amiena Zylla: Der lange Krieger

Fußdehnung gegen Nackenschmerz? Klingt erst mal seltsam, doch im Faszienyoga denkt man in größeren Zusammenhängen – beziehungsweise in langen...

Good Vibes – mit Yoga Journal Covermodel Lalah Delia

Lalah Delia ist Wellness-Trainerin und Bestsellerautorin des Buches "Vibrate Higher Daily". Sie ist unser aktuelles Covermodel und die lebende...

Quick Tips: Verletzungsgefahr Yoga

Wie steht es um die Verletzungsgefahr im Yoga? Wir fragen nach. Dazu lesen wir eine im Orthopaedic Journal of...

Chinesische Kräuterheilkunde: Mit Pflanzen gegen Stress

Schon mal von Adaptogenen gehört? Dann wird es jetzt aber Zeit! Diese besonderen Pflanzenwirkstoffe können helfen, Stress nachhaltig abzubauen:...

Vagus der Wunder-Nerv

"Erstmal tief ausatmen!" – das sagt sich YOGA JOURNAL-Chefredakteurin Stephanie Schauenburg noch viel häufiger, seit sie Bekanntschaft mit dem...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Vagus der Wunder-Nerv

"Erstmal tief ausatmen!" – das sagt sich YOGA JOURNAL-Chefredakteurin...

Faszienyoga mit Amiena Zylla: Der lange Krieger

Fußdehnung gegen Nackenschmerz? Klingt erst mal seltsam, doch im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps