Auberginen mit Miso-Glasur

Yoga Adventskalender

Freue dich täglich auf tolle Gewinne in unserem Yoga-Adventskalender: nachhaltige Yogawear, waschbare Yogamatten, Festival Tickets, ein super schönes Citybike von Diamantrad und vieles mehr. So macht warten auf Weihnachten gleich noch mehr Spaß.

Ein vielschichtiger Genuss: Fleischig und nahrhaft, dank der Miso-Glasur mit ihren Umami- und Salz-Noten sehr geschmacksintensiv und dabei wunderbar cremig mit etwas Biss. Das macht die Aubergine zu einer tollen vegane Alternative zum Hauptgericht Fleisch.

ZUTATEN:

  • 1/4 Tasse gelbe Miso-Paste (alternativ eine Mischung aus gelber und weißer Paste)
  • 2 EL Sake
  • 1 EL Agavensirup
  • 1 Prise rote Chiliflocken
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Walnuss- oder Olivenöl
  • 4  Auberginen (insgesamt etwa 700 g), geputzt, längs halbiert und etwa 1 cm tief ins Fruchtfleisch eingeritzt
  • 1 TL geröstete Sesamkörner

ZUBEREITUNG:

1. Miso, Sake, Agavensirup und Chiliflocken in einem Schälchen vermengen und beiseite stellen.

2. Die beiden Öle in einer großen gusseisernen (oder anderen schweren) Pfanne kräftig erhitzen. Die halbierten Auberginen darin mit der Schnittseite unten etwa 3 Minuten anbraten, bis sie beginnen braun zu werden. Mit einer Grillzange vorsichtig wenden, so dass das eingeritzte Fruchtfleisch nach oben zeigt. Den Backofengrill vorheizen.

3. Die Miso-Glasur gleichmäßig über die Auberginen pinseln. Die Pfanne in den Ofen stellen und die Auberginen 1–3 Minuten grillen, bis sie tief braun sind. (Nicht ofenfeste Pfannengriffe zuvor entfernen oder die Auberginen in eine vorgewärmte Auflaufform setzen.)

4.  Mit Sesam bestreuen und heiß servieren. Am Besten mit Reis oder einer anderen Beilage, die der Aubergine ihren vollen Raum zur Geschmacksentfaltung lässt.

miso_Aubergine_Yogajournal

Das Neueste

Die Redaktion testet: YOSANA, die waschbare Yogamatte

Diese Yogamatten versprechen eine Menge: Sie sollen samtig weich, nachhaltig, standfest und in der Waschmaschine waschbar sein. Und sie...

Playlist “Winter Flow” von Daniela Klemmer

Die Playlist des Monats kommt im Dezember von unserer Redakteurin Daniela, die nebenberuflich seit einigen Jahren als Yogalehrerin tätig...

Schneemond: Dezember Vollmond im Zeichen Zwillinge

Am 8. Dezember geht der Vollmond um 5.08 Uhr im Zeichen Zwillinge auf. Der Dezember-Vollmond, der der Wintersonnenwende (Yule)...

YogaWorld Podcast-Folge 028: Johanna Paungger-Poppe über den Rhythmus des Mondes

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yoga-Wissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

28. Im Rhythmus des Mondes

Johanna Paungger-Poppe teilt ihr altes Wissen über den Mondkalender In dieser Folge „YogaWorld Podcast“ geht‘s um sehr altes, aber dafür...

Die Redaktion testet: CUDU Stone & ORIGIN Oil

Was gibt uns Halt in einer so unsicheren Zeit wie dieser? Ob voranschreitender Klimawandel, 5G, Kriege oder Zukunftsängste. Viele...

Pflichtlektüre

Schneemond: Dezember Vollmond im Zeichen Zwillinge

Am 8. Dezember geht der Vollmond um 5.08 Uhr...

“Wellnesszeit- Set” von BellaBambi!

Heute verwöhnen wir euch auf ganzer Linie mit dem...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps