Ayurveda: Beauty-Tipps für den Sommer

Der Sommer ist da und wir wollen ihn in Bestform genießen. Mit diesen einfachen Ayurveda Beauty-Tipps sind wir von Kopf bis Fuß perfekt gepflegt und können unser strahlendstes Sommer-Sonnen-Lächeln zeigen.  

1. Rosen-Effekt: Augen- und Gesichtswasser

  • Unbehandelte Rosenblüten über Nacht in Wasser legen, wenn möglich ins Mondlicht stellen.
  • Am nächsten Morgen Augen und Gesicht damit waschen. Das duftet herrlich und erfrischt. Das luxuriöse Cleopatra-Gefühl kommt dabei ganz von allein.
  • Tipp für gereizte, trockene Augen: Gurkenscheiben und Aloe Vera Gel wirken entspannend und befeuchten.

2. Luxus-Hautpflege: Öl-Kur vor dem Duschen

  • 200 ml Kokosöl, je 2 Tropfen ätherisches Öl Rosenholz, Lavendel und Sandelholz miteinander vermischen.
  • 10 bis 30 Minuten VOR dem Duschen einmassieren und einwirken lassen.
  • Ohne oder nur mit sanften Reinigungsmitteln abduschen und das herrlich samtige Körpergefühl genießen.

3. Fußbad: Entspannung am Abend

  • Die Füße am Abend mit Triphala Öl (erhältlich im Fachhandel) massieren, einen TL des Öls auf dem Scheitel verteilen und hier gut einmassieren. Wirkt harmonisierend!
  • Danach 100 g Salz, Lavendelblüten und Minze (alternativ als ätherisches Öl) in vier bis fünf Liter lauwarmes Wasser geben und die Füße 10 bis 20 Minuten darin baden. Dabei entspannen und bewusst den Tag loslassen.
  • Tipp bei schweren und geschwollenen Füßen oder Beinen: Legen dir nachts etwas unter das Fußende deiner Matratze, so dass die Füße ein wenig höher als dein Herz liegen.

Das Neueste

Gesund essen im Krisenmodus: Vorbereitung ist Alles

Leckeres und gesundes Essen für ein paar Tage ganz einfach vor- und zubereiten. Für Corona-gestresste Eltern, Singles, Paare, Jung...

Organisiere deinen Alltag mit diesen 6 Tipps

Ordnung und Organisation sind das A & O einer gelassenen Seele und können deinen Alltag in vielerlei Hinsicht erleichtern. Wenn...

Lockdown-Frust? 10 yogische Ideen für mehr Inspiration

Gehen dir die kreativen Ideen aus? Überlegst du, wie du auch abseits der Yogamatte einen yogischen Lifestyle pflegen kannst?...

Sechs wichtige Mudras und ihre Bedeutung

In Mudras, den traditionellen yogischen Handhaltungen, liegt eine tiefe Kraft. Sie kann uns dabei helfen, inneren Frieden, Mut und...

Yoga für die Ohren: Die besten Yoga Podcasts

Yoga ist kein Sport - sondern ein Lebensstil. Da gehört die 360 Grad Erfahrung mit dazu. Besonders da wir...

Wie Sahara Rose Frauen auf ihrem spirituellen Weg inspiriert

Sahara Rose Ketabi gilt als moderne Ayurveda-Queen: Wie wenige andere schafft es die US-Amerikanerin mit persischen und indischen Wurzeln,...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Lockdown-Frust? 10 yogische Ideen für mehr Inspiration

Gehen dir die kreativen Ideen aus? Überlegst du, wie...

Sechs wichtige Mudras und ihre Bedeutung

In Mudras, den traditionellen yogischen Handhaltungen, liegt eine tiefe...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps