DVD-Tipp: Beach Yoga mit Anna Rech

„Yoga bedeutet für mich Erdung und Leichtigkeit, Bewegung und Ruhe, Konzentration und Weite“.

Dass Anna Rech diesen Leitspruch auch in ihren Yogaunterricht einfließen lässt, wird in jeder der fünf Übungssequenzen auf dieser DVD deutlich. Kraftvolle Haltungen und entgiftende Drehungen wechseln sich mit entspannenden Flows und Sitzhaltungen ab und bieten ein ausgeglichenes Rundum-Paket. Somit eignet sich die DVD nicht nur für alle, die sich nach etwas mehr Stabilität und Balance in ihrem Alltag sehnen, sondern auch für all diejenigen, die ihrem Körper ein kleines Detox-Programm gönnen möchten, bevor der Sommer sich dem Ende neigt und die herbstliche Zeit des Jahres beginnt.

Und wem das Hochsommer-Gefühl jetzt schon fehlt, der kann sich mit den Videos zumindest das Gefühl von Urlaub ins eigene Wohnzimmer holen. Zusammen mit Anusara-Lehrerin Anna Rech übt man nämlich direkt am Strand von St. Peter-Ording – und schon nach wenigen Minuten kann man den Sand zwischen den Zehen und die Meeresbrise im Gesicht spüren. Fast zumindest …

FAZIT // Das perfekte Programm zum Auftanken – Kurzurlaub an der Nordsee inklusive.


Beach Yoga mit Anna Rech ist bei WVG Medien erschienen und kostet ca. 13 €.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

So verhelfen Probiotika und Präbiotika zu einem gesunden Darm

Zugegeben: Beim Essen denkt man nicht unbedingt gerne an die Verdauung. Dabei können wir unserem Darm mit jeder Mahlzeit...

Veggie-Ramen Rezept

Dieses Veggie-Ramen Rezept von Mara King steckt voller fermentierter Nahrungsmittel, die sich positiv auf unsere Darmgesundheit auswirken. Wieso das...

“Yoga als dreidimensionale Kunst”: Simon Park im Interview

Yoga-Legende Simon Park hat auf der ganzen Welt unterrichtet und seinen eigenen Yogastil gegründet: Liquid Flow Yoga. Im Interview...

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im Leben stehen will, braucht seinen Kopf dazu, denn das Gehirn...

Kristalle und ihre Verwendung

Kristalle sind nur esoterischer Krimskrams? Wir meinen nein. Und selbst wenn es nur um den Glauben daran geht... ein...

Was bedeutet eigentlich Karma?

Gutes Karma, schlechtes Karma. Doch was bedeutet Karma überhaupt? Mit einem gewissen Verständnis können wir einen Grundstein für die...
- Werbung -

Pflichtlektüre

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.

Yoga-Sequenz: Kräftigung der Füße

Fußarbeit ist Kopfarbeit: Wer mit beiden Füßen fest im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps