DVD-Tipp: Beach Yoga mit Anna Rech

„Yoga bedeutet für mich Erdung und Leichtigkeit, Bewegung und Ruhe, Konzentration und Weite“.

Dass Anna Rech diesen Leitspruch auch in ihren Yogaunterricht einfließen lässt, wird in jeder der fünf Übungssequenzen auf dieser DVD deutlich. Kraftvolle Haltungen und entgiftende Drehungen wechseln sich mit entspannenden Flows und Sitzhaltungen ab und bieten ein ausgeglichenes Rundum-Paket. Somit eignet sich die DVD nicht nur für alle, die sich nach etwas mehr Stabilität und Balance in ihrem Alltag sehnen, sondern auch für all diejenigen, die ihrem Körper ein kleines Detox-Programm gönnen möchten, bevor der Sommer sich dem Ende neigt und die herbstliche Zeit des Jahres beginnt.

Und wem das Hochsommer-Gefühl jetzt schon fehlt, der kann sich mit den Videos zumindest das Gefühl von Urlaub ins eigene Wohnzimmer holen. Zusammen mit Anusara-Lehrerin Anna Rech übt man nämlich direkt am Strand von St. Peter-Ording – und schon nach wenigen Minuten kann man den Sand zwischen den Zehen und die Meeresbrise im Gesicht spüren. Fast zumindest …

FAZIT // Das perfekte Programm zum Auftanken – Kurzurlaub an der Nordsee inklusive.


Beach Yoga mit Anna Rech ist bei WVG Medien erschienen und kostet ca. 13 €.

Vorheriger ArtikelYoga in der DDR
Nächster ArtikelStell dir vor …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Yoga-Playlist von Sara Sommerfeldt

Sara Sommerfeldt ist Sängerin und Schauspielerin. Sie hat auf diesem Weg jedoch auch zum Yoga gefunden und...

Tao Porchon-Lynch: Yoga-Fotograf Robert Sturman erinnert sich an die Yoga-Lehrerin

Sie war bekannt für ihren unbändigen Optimismus und ihre innere Stärke: Am 21.Februar verstarb die weltberühmte und...

Wie du dein Herz für Liebe öffnest

Liebe ist das, was unser Herz tanzen lässt und wonach unsere Seele strebt. In der Yogapraxis finden...

Noch tiefer entspannen in Savasana

Loslassen und genießen, während Körper und Geist zur Ruhe kommen: Savasana (Totenstellung), die Entspannungshaltung am Ende einer Yogastunde, gilt...
- Werbung -

Loslassen im Yoga: Früher und heute

Was wir Yogis in unseren Breitengraden häufig unter „Loslassen“ verstehen, ist in den alten Schriften des Yoga...

Dr. Ronald Steiner: So entsteht Beweglichkeit im Yoga

Wieso praktizierst du Yoga? Ein Ziel vieler ist die Flexibilität. Aber wie entsteht Beweglichkeit im Yoga überhaupt? Unser Anatomie-Experte...
- Werbung -

Pflichtlektüre

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps