Montags-Mantra: Amma und die Liebe zur göttlichen Mutter

 

Amma Amma Taye
Akhilandeshwari Niye
Annapurneshwari Taye
Om Adi Parashakti Niye

 

„Oh Mutter, geliebte göttliche Mutter,

Göttin des Universums,

die du alle Wesen ernährst,

du bist die höchste Kraft.“

 

„Amma“ ist wie „Mama“ einer der ersten Wortlaute, den Kinder auf der ganzen Welt von sich geben. Wir öffnen und schließen den Mund, während wir einen A-Laut von uns geben – und meinen damit unsere Mutter. Ebenso öffnen und schließen wir den Mund, um Nahrung aufzunehmen. Dieses einfache Mantra, das als Bhajan (religiöses Volkslied im Hinduismus) bekannt geworden ist, nachdem es die indische Meisterin Amma gesungen hatte, drückt unsere Liebe zur göttlichen Mutter aus, die ohne Unterbrechung durch das Universum hindurch wirkt und die uns tagtäglich mit Nahrung versorgt. „Eshwari“ bedeutet „höchste Göttin“, die über das Universum („Akhilam“) herrscht. „Anna“ ist Sanskrit für „Nahrung“ und „Annapurna“ ist „die Nahrung spendende Göttin“.

Denkt daran, wenn ihr esst: Nahrung ist heilig. Durch das Essen nehmen wir die göttliche Energie auf, die uns am Leben hält. Drei gesungene „Oms“ vor dem Essen reichen aus, um uns auf die Schwingungsebene zu bringen, auf der wir bewusst essen.


Von Philipp Stegmüller; Titelbild via unsplash.com // Annie Spratt

Der Münchner Musiker leitet Kirtan- und Bhajan-Veranstaltungen. (www.mantra-singing-circle.de)

Exklusive Gewinnspiele, Yoga-News, Meditationen, Praxisstrecken, leckere Rezepte, Ayurveda und vieles mehr ... Melde dich hier für unseren Newsletter an.
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

1 KOMMENTAR

  1. Das ist eines meiner Lieblingsmantras. Verehrung der Mutter ist meine Hauptmotivation,sieben Tage keine Schuhe mehr zu tragen. Sabrina Fox hilft mir mit Ratschlägen.
    Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Aktuelle Ausgabe

Das Neueste

Yoga bei Ischias-Schmerzen

Ischias-Schmerzen können verschiedene Gründe haben. Durch Yoga lässt sich herausfinden, welche dabei individuell eine Rolle spielen. Jeder, der schon...

Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich lösen

Heute zeigt dir Yogalehrerin Ranja Weis, wie du mit wenigen einfachen Übungen in nur fünf Minuten deine Verspannungen im...

Yoga-Mythbuster: “Practise and all is coming”?

In unserer neuen Mythbuster-Kolumne wagt Yogalehrerin Eva den Blick hinter die perfekte Yoga-Kulisse: Neue Sichtweisen treffen auf manchmal unbequeme...

Praxis für Energie und Gelassenheit

Mit dieser energetisierenden Morgenpraxis regst du Stoffwechsel und Durchblutung an und wappnest zugleich dein Nervensystem gegen Stress. So starten...

Mini-Practice: Yogapause im Home Office

Wer den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, findet oft nicht genügend Zeit für Bewegung und Entspannung. Das macht sich...

Anusara Yoga: Style Guide

Die Geschichte des Hatha Yoga ist voller Entwicklung und Innovation. Wie die Äste eines Baumes, haben sich viele neue...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Yoga-Mythbuster: “Practise and all is coming”?

In unserer neuen Mythbuster-Kolumne wagt Yogalehrerin Eva den Blick...

Praxis für Energie und Gelassenheit

Mit dieser energetisierenden Morgenpraxis regst du Stoffwechsel und Durchblutung...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps