Wie gut kennst du eigentlich Deepak Chopra?

Er prägt die Esoterikwelt wie wenige: Deepak Chopra. Der studierter Mediziner baute einen Vertrieb für Ayurveda-Produkte auf, gründete das Chopra-Center und schrieb unzählige Bücher zu Themen wie Ayurveda, Bewusstseinsarbeit und Persönlichkeitsentwicklung. Der vedische Astrologe Bernd Rössler hat sich Chopras Horoskop genauer angesehen.

Vierzehn seiner Bücher wurden Bestseller, übersetzt in Dutzende Sprachen, mit denen er ein Millionenpublikum erreichte. Wie kaum ein anderer versteht es Deepak Chopra, Menschen auf der Sinnsuche mit verständlichen Worten für seine Themenwelten und Ansichten zu begeistern. Deepak Chopras Aszendent steht im Sternzeichen Wassermann.

Wissensdurst, Gabe für Kommunikation und Interesse an sozialen und psychologischen Themen

“Wassermänner” gelten als intelligente, ausdauernde, aber auch eigensinnige Menschen mit großem Harmoniebedürfnis, die eher ausweichen, als Konfrontation zuzulassen. Das luftige Sternzeichen mit viel Wassergehalt beschenkt Chopra mit Wissensdurst, einer Gabe für Kommunikation und großem Interesse an sozialen und psychologischen Themen. Da sein Aszendent frei von negativen Einflüssen bleibt und zusätzlich von Jupiter stabilisiert wird, können sich die wassermännischen Qualitäten frei entfalten. Zumal auch Jupiter ein Planet des Lernens und Lehrens und des sozialen Engagements ist. Wassermänner gibt es viele, aber es gibt nur einen Deepak Chopra. Erwartungsgemäß finden sich daher in seinem Horoskop herausragende Kombinationen für Erfolg, sogenannte Raja Yogas. Eines davon ist ein sogenanntes Parivartana Yoga.

Das 10. Haus im Horoskop zeigt, wie Erfolg versprechend das Vorgehen eines Menschen ist (Karma). Verfügt er/sie über besonderes Handlungsgeschick, das zu einem guten Ruf und damit zu Status und Erfolg führt? Selbst wenn dem so ist, dann fehlt für das Erreichen persönlicher Ziele doch auch das nötige Quäntchen Glück, um zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Das Glücksthema (Bhagya) ist im 9. Haus angesiedelt. In Deepak Chopras Horoskop wird das 9. Haus von Venus regiert, die im 10. Haus steht. Und das 10. Haus wird von Mars beherrscht, der im 9. residiert. Hier findet quasi ein Schlüsseltausch statt – ein Parivartana Yoga. Die Häuser sind damit beide stabil. Venus passt in der für sie ganz typischen Art auf das 10. Haus in Skorpion auf; und Mars tut dasselbe im 9. Haus in Waage.

Diese Themen kultiviert Chopra in seinem Leben

Erfolg ist damit garantiert und zwar durch eigenwillige, aber immer höfliche Vorgehensweisen, die publikumswirksam und psychologisch tiefgreifend umgesetzt werden (Skorpion & Venus). Das Ganze ist an Impuls gebende und zielgerichtete wirtschaftliche Interessen gekoppelt, die mit Leidenschaft vermittelt werden (Waage & Mars). Die Wassermannthemen, gekoppelt mit den genannten Attributen dieses Parivartana Yogas, lassen Deepak Chopra zur richtigen Zeit am richtigen Ort in der Esoterik-Welt unserer Tage sein und seinen erfolgreichen Weg finden. Da sich seine Sonne im Horoskop zusätzlich im Fall befindet und damit schwach ist, lässt sich die Thematik auf Gesundheit und Selbstfindung einkreisen, weil die Sonne für Vitalität, Selbstbewusstsein und Status steht. Themen, die Deepak Chopra meisterlich in seinem Leben zu thematisieren und zu kultivieren versteht.

 

 


Bernd Rößler widmet sich seit 2004 den vedischen Lehren, mit Schwerpunkt Astrologie (Jyotisha). Seit 2009 ist Bernd Rößler hauptberuflicher Astrologe. Neben seiner regen astrologischen Beratungspraxis für Menschen und Unternehmen quer durch die Gesellschaft, hält er Vorträge und gibt Workshops und Seminare in diversen Städten im In- und Ausland.
www.bernd-roessler.com

Das Neueste

Dies.Das.Asanas mit Jelena Lieberberg: Die strahlende Göttin

Jelena Lieberberg stellt dir diesmal in ihrer Dies.Das.Asanas-Kolumne die strahlende Göttin vor. Gut geerdet, ausdauernd und verbunden mit der...

Mudras – Wir haben es in der Hand

Mudras, die traditionellen indischen Handhaltungen, sind nicht nur mit Symbolik aufgeladen – sie können auch ein Schlüssel dazu sein,...

Playlist “Spüre dich” von Julia Baumgartner

Unsere Playlist des Monats kommt im Oktober von der Yogalehrerin Julia Baumgartner (Going Om Yoga). Sie hat darin ihre...

YogaWorld Podcast-Folge 019: Die Yogasutras von Patanjali

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yoga-Wissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

19. Yogaphilosophie: Die Yogasutras von Patanjali

Eckard Wolz-Gottwald erklärt, wie du deinen inneren Meister findest In dieser Folge "Yogaworld Podcast" nimmt Susanne die Yogasutras von Patanjali...

Durga – die Superheldin des indischen Götterhimmels

Indem du Durga, die weibliche Urkraft des Universums, anrufst, kannst du Erstaunliches bewirken. Und wie Sally Kempton erklärt immer mehr...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...

Vollmondkalender 2022 – Oktober Vollmond im Zeichen Widder

Am 9. Oktober geht der Vollmond um 22.55 Uhr...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps