Montags-Mantra: Gestern, morgen und das, was dazwischen liegt

Im Jetzt leben. Das fällt uns leicht, wenn wir glücklich, frei von Sorgen und an einem schönen Ort sind. In der heutigen Zeit des Smartphones, sind wir jedoch oft geistig abwesend und dadurch blind und taub für die Schönheit des Moments. In schwierigen Lebensphasen hängen wir häufig früheren Zeiten nach oder wir warten.. auf den nächsten Tag, das nächste Wochenende, die nächste Gelegenheit. Doch auch das lenkt uns davon ab, präsent und anwesend zu sein. Es reduziert die Lebensqualität und versetzt uns in einen ewigen Zustand von Warten und Grübeln.

Es ist immer jetzt

Während wir uns mit Gedanken in der Vergangenheit verlieren oder uns Sorgen über Ungeschehenes in der Zukunft machen, geht uns das Kostbarste verloren: das Jetzt. Es ist der einzige Ort, an dem Veränderungen beginnen und sich Chancen zeigen – der einzige Ort, an dem das Leben stattfindet. Was war, ist unveränderlich, was wäre, ist ungewiss. Was zählt, ist einzig und allein was ist.Dieser eine Augenblick – das Jetzt – ist das Einzige, dem du nicht entrinnen kannst. Es ist die einzige Konstante im Leben. Was auch geschehen mag, wie sehr sich das Leben auch verändert. Eins ist gewiss: Es ist immer jetzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Yoga für die Ohren: Die besten Yoga Podcasts

Yogastunden in Podcast-Form, philosophisches Grundwissen zur Bhagavad Gita, Meditationen und Interviews mit Größen aus der Yogaszene - lass dich...

Yoga bei Endometriose

Die Erkrankung Endometriose hat viele Betroffene, aber wenig Bekanntheit. Der "Welt-Endometriose-Tag" am 29. September ist eine weltweite Kampagne, die...

Soulfood vegan von Katharina Küllmer: Thai-Erdnuss-Kokos-Suppe

Schon beim Anblick der Rezeptbilder im Buch "Soulfood vegan" läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Kein Wunder, denn...

Dr. Ronald Steiner: Übungen für Schmerzen an der Beinrückseite

Stechender Schmerz an der Beinrückseite, meist dicht am Sitzknochen – ein Phänomen, das viele Yogis kennen. Oft ist Dehnung...

YogaWorld Podcast-Folge 018: Yoga und Endometriose 

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yoga-Wissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

18. Yoga bei Endometriose

Nicoletta Wagenstetter erklärt, wie Yoga die Beschwerden lindern kann Am Donnerstag ist Welt-Endometriose-Tag und da geht es passenderweise in dieser...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...

Soulfood vegan von Katharina Küllmer: Thai-Erdnuss-Kokos-Suppe

Schon beim Anblick der Rezeptbilder im Buch "Soulfood vegan"...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps