Intuitiv essen mit Dr. Dania Schumann – Kichererbsen-Tofu

Ernährungswissenschaftlerin und Ayurveda-Spezialistin Dr. Dania Schumann zeigt in ihrem neuen Buch “Intuitiv essen – Warum dein Kopf auf dein Bauchgefühl hören sollte” wie wir zu intuitiven Ernährungsweise zurückfinden, mit 30 ayurvedischen Rezepten für ein gesundes Körperbewusstsein. Dieses Rezept ist aus ihrem neuen Buch.

Zutaten für einen großen Block (ca. 3-4 Portionen)

100 g Kichererbsenmehl
1⁄2 TL gemahlene Kurkuma
3 1⁄2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1⁄2 TL Kala Namak (Gewürzsalz aus Indien)
1 Msp. gemahlener Ingwer
2 Msp. Asafoetida (indisches Gewürz, aus dem Ayurveda-Online-Handel oder Reformhaus)
Kokosöl

Der Kichererbsen-Tofu eignet sich als perfekter Ersatz für andere Rezepte mit Tofu. © EMF/ Sabrina Sue Daniels

Zubereitung

Alle Zutaten in einem Topf vermengen, dann unter Rühren ca. 330 ml Wasser zugeben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Anschließend den Inhalt ca. 5 Minuten lang köcheln lassen, dabei ständig rühren. Die Masse soll am Ende in etwa die Konsistenz von Kartoffelbrei haben.

Eine eckige Auflaufform oder Kastenform mit dem Kokosöl einfetten. Die cremige Masse in die Form füllen, abkühlen lassen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sie weiter auskühlt und fest wird.

Die Masse nach der Kühlzeit aus der Form stürzen, nach Belieben in mundgerechte Würfel schneiden und weiterver- wenden. Dieser Kichererbsen-Tofu passt auch gut als Ersatz für andere Rezepte mit Tofu.

Tipp: Angebraten besonders lecker – am besten schmeckt der Tofu, wenn er vor dem Verzehr noch einmal in etwas Kokosöl oder Ghee angebraten wird.


Über die Autorin: Dr. Dania Schumann

© Grit Siwonia und Jgor Cavallina

Dr. Dania Schumann ist studierte Ernährungswissenschaftlerin und promovierte Medizinwissenschaftlerin. Sie hat sich in der Ayurveda-Medizin an der Gujarat Ayurveda University vertieft und Weiterbildungen in ayurvedischer Medizin mit dem weltweit renommierten Ayurveda-Arzt Dr. Vasant Lad absolviert, ist zertifizierte Yogalehrerin und staatlich geprüfte und zertifizierte Heilpraktikerin.

Wissenschaftliche Erkenntnisse, praktische Übungen und 30 Ayurveda-Rezepte

Ihr neues Buch “Intuitiv essen – Warum dein Kopf auf dein Bauchgefühl hören sollte” ist im Edition Michael Fischer Verlag erschienen. Fundiertes Expertenwissen trifft hier auf einfühlsame Beratung, die nicht auf allgemeine Vorschriften setzt, sondern dabei hilft, den individuell richtigen Ernährungsweg zu finden. Dabei bietet das Buch reichlich Inspiration an Ideen und Gerichten zum Wohlfühlen, umsetzbar nach deinen persönlichen Bedürfnissen. Inklusive 30 ayurvedischer Rezepte – perfekt für den Einstieg in eine ausgewogenere Ernährung und ein gutes Körpergefühl.


Titelbild: © EMF/ Sabrina Sue Daniels

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

KonMari und Yoga: Innere Ruhe durch äußere Ordnung

Ertappst du dich häufig dabei, wie sich die Gedanken in deinem Kopf überschlagen und wie dich äußere Einflüsse schnell...

Vollmondkalender 2022 – Mai Mondfinsternis im Zeichen Skorpion

Am 16. Mai geht der Vollmond um 06.14 Uhr im Zeichen Skorpion auf und zwar in einer totalen Mondfinsternis....

Superfood – Kurkuma, Kollagen, MCT-Öl und Proteinpulver

Wie wäre es mit einem Extra-Shot - oder einfacher gesagt: Darf es etwas mehr sein? Ein paar extra Nährstoffe...

Bücher für Yogi*nis

Bist du auf der Suche nach einem guten Yogabuch? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich: Egal...

Avidya identifizieren: Wer bin ich wirklich?

Durchschaue deine Denkmuster und Überzeugungen und erfahre die Freiheit, dein wahres Selbst zu leben. Und dich erst einmal zu...

Handlesen: Welcher Handtyp bist du?

Viele Menschen verbinden mit Handlesen die Vorstellung, Linien und Markierungen der Handinnenfläche zu interpretieren. Überraschenderweise lassen sich jedoch die...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Mini-Sequenz: Herz öffnen mit Yoga-Übungen

Eine kürzlich veröffentlichte Studie weist darauf hin, dass Glücksgefühle...

Drehhaltungen im Yoga: So richtest du dein Becken aus

Drehhaltungen im Yoga: Welche ist die richtige Herangehensweise? Richten...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps