Yoga und Krebs: Übungen zur Stärkung des Immunsystems

Mit diesen einfachen Yoga-Übungen im Video von Yogalehrerin Gaby Nele Kammler werden die tiefliegenden Lymphgefäße aktiviert und der Lymphfluss in Gang gebracht. Außerdem aktiviert der kurze Flow die Thymusdrüse, in der wichtige Abwehrzellen heranreifen.

Mitmachen kann jeder, auch Anfänger in Sachen Yoga. Was du brauchst? Bequeme Kleidung, eine Yogamatte und weniger als zehn Minuten Zeit. Wiederhole diese Übungen beliebig oft und versuche, eine Regelmäßigkeit in deine Praxis zu bringen. So unterstützt du deinen Körper und vor allem dein Immunsystem.

Gaby Nele Kammler zeigt dir im Video einfache Übungen, die den Lymphfluss in Gang bringen und dein Immunsystem zu stärken.

“YOGA und KREBS”-Kurse sind für die besondere Situation von Menschen, die von Krebs betroffen sind, entwickelt worden. Gaby Nele Kammler ist Yogalehrerin (500 h Advanced Teacher) und hat viele Jahre im wissenschaftlichen Außendienst gearbeitet. Aus ihrer langjährigen Erfahrung in der Schulmedizin, vielen Weiterbildungen in Deutschland, den USA und Indien sowie dem jahrelangen Unterrichten von Krebspatienten hat sie ein Konzept entwickelt, das moderne Medizin und das Wissen des Yoga vereint. Seit 2016 bietet sie onkologische Weiterbildungen für Yogalehrer an. Sie arbeitet mit Universitätskliniken und medizinischem Fachpersonal  zusammen und hat in Deutschland und Österreich ein Netzwerk von Yogalehrenden initiiert, die sich in Kliniken, Praxen und Yogastudios für Menschen mit einer Krebserfahrung engagieren und sie kompetent auf ihrem Weg begleiten! www.yoga-und-krebs.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Mit Ayurveda durch den Winter

Draußen ist es bitterkalt, drinnen ist es warm und die Luft trocken: Jetzt sind wir anfällig für Erkältungen, Infekte...

Black Friday? Nein, heute ist Circular Monday!

Zum vierten Mal in Folge findet der nachhaltigste Montag des Jahres statt, der Montag vor dem Black Friday: Circular Monday,...

Hummus aus Rote Bete und Granatapfel

Leuchtend rote Granatapfelkerne und intensive Rote Bete geben diesem Rezept seine unvergleichliche Farbe. Mach es dir daheim gemütlich und...

Übungen für eine heilende Atmung von Roland Steiner

Eine tiefe, bewusste Atmung beruhigt nicht nur die Nerven, sie kräftigt auch die Muskulatur. Sie entlastet die gerade Rückenmuskulatur,...

Kinderyoga: Eine spielerische Sequenz aus der Natur

In dieser kleinen Kinderyoga Sequenz erklärt Yogalehrerin Maja wie die saubere Luft zum Atmen entsteht und wieso es so...

Warte nicht auf Morgen: Warum du im JETZT leben musst

Monatelang im Krisenmodus und jetzt? Wann wird es endlich besser? Wann hört Corona endlich auf und wann bekommen wir...
- Werbung -

Pflichtlektüre

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.

Kinderyoga: Eine spielerische Sequenz aus der Natur

In dieser kleinen Kinderyoga Sequenz erklärt Yogalehrerin Maja wie...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps