“bunq” – So passen Nachhaltigkeit und Finanzen zusammen

Du willst mehr für das Klima tun und CO2-neutral werden? Wie wäre es damit: Pro 100 Euro, die du im Alltag ausgibst, pflanzt bunq für dich einen Baum. Klingt umständlich? Muss es gar nicht sein: Mit bunq SuperGreen geht das in Zukunft ganz einfach.

-Anzeige-

bunq ist definitiv anders. Die voll lizensierte Online-Bank nimmt Themen wie Finanzen, Sparen & Co. genau so ernst, wie Umweltschutz, Nachhaltigkeit und den Community-Gedanken. Denn bunq will einen nachhaltigen Beitrag für die Umwelt leisten und bietet dir gleichzeitig eine moderne, sichere und flexible Bank, die zu 100% vom Smartphone aus verwaltet werden kann.

Das Konzept ist simpel: Pro 100 Euro, die du als registrierter “bunq SuperGreen”-Kunde mit deiner bunq-Card bezahlst, findet ein Baum seinen Weg in die Erde. bunq geht sogar noch einen Schritt weiter und maximiert deinen “Green Impact”: Auch ohne “SuperGreen”-Mitgliedschaft können nun minderjährige Bankkunden im Rahmen eines Familienaccunts bei der Aktion mitmachen. Das Schöne ist, dass du über die App auf deinem Handy zusehen kannst, wie dein kleiner persönlicher Wald wächst und gedeiht. Die Idee für den SuperGreen-Account kam übrigens von den Kunden selbst, die von den Machern der Bank explizit dazu angehalten werden, Wünsche bezüglich neuer Features zu äußern. So konnten seit dem Launch im April 2020 bereits über eine Million Bäume gepflanzt werden.

Gemeinsam für eine bessere Zukunft: die bunq-Community

Die bunq-Community wächst und jedes neue Mitglied bedeutet wieder einen Baum mehr – mittlerweile konnten in Partnerschaft mit Eden Reforestation Projects allein über die Community 50.000 Bäume gepflanzt werden. Dieser bunq-Wald wird über seine 25-jährige Lebensdauer 15,4 Millionen Kilogramm CO2 einfangen! 

Mehr Infos zum Projekt, zur Bank und zum Familienaccount findest du auf: bunq.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Gesellschaftlichen Druck loslassen? – Satsang Kolumne

In der Satsang-Kolumne antwortet Dr. MoonHee Fischer, promovierte Religionsphilosophin, im Bereich der alternativen Heilung tätig, auf eure dringenden (Sinn-)Fragen. Schreibe...

Mit Ayurveda durch den Winter

Draußen ist es bitterkalt, drinnen ist es warm und die Luft trocken: Jetzt sind wir anfällig für Erkältungen, Infekte...

Black Friday? Nein, heute ist Circular Monday!

Zum vierten Mal in Folge findet der nachhaltigste Montag des Jahres statt, der Montag vor dem Black Friday: Circular Monday,...

Hummus aus Rote Bete und Granatapfel

Leuchtend rote Granatapfelkerne und intensive Rote Bete geben diesem Rezept seine unvergleichliche Farbe. Mach es dir daheim gemütlich und...

Übungen für eine heilende Atmung von Roland Steiner

Eine tiefe, bewusste Atmung beruhigt nicht nur die Nerven, sie kräftigt auch die Muskulatur. Sie entlastet die gerade Rückenmuskulatur,...

Kinderyoga: Eine spielerische Sequenz aus der Natur

In dieser kleinen Kinderyoga Sequenz erklärt Yogalehrerin Maja wie die saubere Luft zum Atmen entsteht und wieso es so...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Mit Ayurveda durch den Winter

Draußen ist es bitterkalt, drinnen ist es warm und...

Black Friday? Nein, heute ist Circular Monday!

Zum vierten Mal in Folge findet der nachhaltigste Montag...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps