“bunq” – So passen Nachhaltigkeit und Finanzen zusammen

Du willst mehr für das Klima tun und CO2-neutral werden? Wie wäre es damit: Pro 100 Euro, die du im Alltag ausgibst, pflanzt bunq für dich einen Baum. Klingt umständlich? Muss es gar nicht sein: Mit bunq SuperGreen geht das in Zukunft ganz einfach.

-Anzeige-

bunq ist definitiv anders. Die voll lizensierte Online-Bank nimmt Themen wie Finanzen, Sparen & Co. genau so ernst, wie Umweltschutz, Nachhaltigkeit und den Community-Gedanken. Denn bunq will einen nachhaltigen Beitrag für die Umwelt leisten und bietet dir gleichzeitig eine moderne, sichere und flexible Bank, die zu 100% vom Smartphone aus verwaltet werden kann.

Das Konzept ist simpel: Pro 100 Euro, die du als registrierter “bunq SuperGreen”-Kunde mit deiner bunq-Card bezahlst, findet ein Baum seinen Weg in die Erde. bunq geht sogar noch einen Schritt weiter und maximiert deinen “Green Impact”: Auch ohne “SuperGreen”-Mitgliedschaft können nun minderjährige Bankkunden im Rahmen eines Familienaccunts bei der Aktion mitmachen. Das Schöne ist, dass du über die App auf deinem Handy zusehen kannst, wie dein kleiner persönlicher Wald wächst und gedeiht. Die Idee für den SuperGreen-Account kam übrigens von den Kunden selbst, die von den Machern der Bank explizit dazu angehalten werden, Wünsche bezüglich neuer Features zu äußern. So konnten seit dem Launch im April 2020 bereits über eine Million Bäume gepflanzt werden.

Gemeinsam für eine bessere Zukunft: die bunq-Community

Die bunq-Community wächst und jedes neue Mitglied bedeutet wieder einen Baum mehr – mittlerweile konnten in Partnerschaft mit Eden Reforestation Projects allein über die Community 50.000 Bäume gepflanzt werden. Dieser bunq-Wald wird über seine 25-jährige Lebensdauer 15,4 Millionen Kilogramm CO2 einfangen! 

Mehr Infos zum Projekt, zur Bank und zum Familienaccount findest du auf: bunq.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Essen gegen die Angst – wie die Psyche mit der Ernährung verbunden ist

Oft essen wir, um Ängste, Frust und Einsamkeit wegzudrücken – aber es geht auch anders: Hier liest du, wie...

Männer und Yoga: So bereichert die Praxis die Vater-Sohn-Beziehung

Was macht Yoga mit uns? Diese Frage stellte sich Wanda Bogacka-Plucinski nicht nur anhand der Beziehung zwischen Mutter und...

DIY-Tipp: Rutschfeste Füße beim Yoga

Perfekt gespreizt ist noch nicht perfekt gepflegt. Im Yoga richten wir den Fokus auf die Füße. Besonders bei Vorwärtsbeugen...

Be happy! 60 Minuten Vinyasa Flow mit Sinah Diepold

Lust auf Glücksgefühle? Dann ist dieser 60-minütige Vinyasa Flow mit überraschenden Kombinationen und einer großen Portion gute Laune genau...

Yogasutra I.1. Atha yoga anushasanam – Yoga ist Jetzt

Zu Beginn von Pantajalis Yogasutras steht im ersten Kapitel das erste Sutra wie eine Floskel: "Jetzt folgt eine Erklärung...

Seelennahrung: Geniale Schokobällchen

Liana Werner-Gray schreibt auf ihrem Blog The Earth Diet und ist zertifizierte und international anerkannte Ernährungsexpertin. Ihre Bücher wurden...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Essen gegen die Angst – wie die Psyche mit der Ernährung verbunden ist

Oft essen wir, um Ängste, Frust und Einsamkeit wegzudrücken...

Be happy! 60 Minuten Vinyasa Flow mit Sinah Diepold

Lust auf Glücksgefühle? Dann ist dieser 60-minütige Vinyasa Flow...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps