Kartoffel-Wedges mit Essig und Salz

442

Ergibt als Snack 8 Portionen

Ein typischer Snack in fast allen Pubs Großbritanniens: Kartoffelspalten mit Salz und Essig. Dieses Rezept vereint salzige Säure mit der Deftigkeit unserer traditionellen Bratkartoffeln. Dazu gibt es Senf oder einem anderen Dip.

  • 1 kg kleine Kartoffeln
  • 240 ml Apfelessig
  • 4 TL Salz
  • 60 ml pflanzliches Bratöl

Halbieren oder vierteln Sie die Kartoffeln je nach Größe und geben Sie sie mit Essig und Salz in einen großen Kochtopf. Gießen Sie so viel Wasser an, dass die Kartoffeln bedeckt sind und bringen Sie alles zum Kochen. Danach reduzieren Sie die Temperatur auf eine mittlere Stufe und kochen die Kartoffeln in 15 bis 20 Minuten gar. Um zu testen, ob die Kartoffeln fertig sind, können Sie vorsichtig mit einer Gabel hinein-stechen. Dann gießen Sie das Wasser ab und lassen sie abkühlen.

Heizen Sie den Ofen auf 230 Grad vor. Geben Sie die Kartoffeln in eine große Schüssel und vermengen Sie sie mit dem Öl. Danach verteilen Sie sie auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech. Lassen Sie die Kartoffeln 15 bis 20 Minuten lang im Ofen braten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Nach dem Herausnehmen würzen Sie die Wedges mit Salz und Pfeffer und servieren sie heiß.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here