Mit Human Design deine Energie verstehen lernen

Jede der sechs Linien beinhaltet eine Fülle an Informationen, Themen und Bedürfnissen, die diese Konstitution mit sich bringt. In der Kombination mit deinem Typen und deinen Aktivierungen in der Chart wird das Ganze natürlich individueller. 

Stephie: “Mein Profil ist die 2/4. Wenn ich anfange, einen neuen Kurs oder eine Ausbildung zu kreieren, ziehe ich mich in meine “Höhle”, an einem Wohlfühlort, zurück und komme meist erst dann zurück, wenn ich fertig bin oder ich von anderen herausgeholt werde. So kann ich ganz in Ruhe meine Gaben und mein Wissen entdecken und so etwas ganz Neues erschaffen. Dabei teile ich meine Kreation am liebsten mit Menschen aus meiner Community, die ihren Seelenweg (ein Stückchen) mit mir als Human Design Coach gehen möchten.”

Die 3 Schlüssel Typ/Strategie, Autorität und Profil leben

Nun hast du die drei wichtigsten und ersten Elemente deiner Human Design Chart kennengelernt und somit den Start für dein Human Design-Experiment gelegt. Ich nenne es bewusst Experiment, da es im Human Design nicht allein darum geht, sich Wissen über die Chart anzueignen und dem blind zu folgen. Es geht vielmehr darum, das Wissen auch in das eigene Leben zu integrieren und zu beobachten, wie sich diese neuen Informationen auf deinen Alltag auswirken.

So kennst du nun deine Grundenergie, weißt, wie du für dich richtige Entscheidungen treffen kannst und welche Persönlichkeitsanteile du mitbringst und andere in dir sehen. Du kannst austesten, wie sich Entscheidungen ergeben, wenn du sie mit deiner Autorität triffst, wie deine Energie fließt, wenn du deiner Strategie (oder eben auch nicht) folgst, und so anfangen zu experimentieren und zu reflektieren.

Was Human Design und Yoga verbindet

Ich persönlich habe mich dem holistischen Human Design verschrieben. Dies ist ein Ansatz, der den Menschen in seiner Ganzheit sieht, mit Körper, Geist und Seele, seinen Erfahrungen im Leben, der Erziehung und all das, was im Laufe unseres Lebens auf uns einwirkt und unsere eigentliche Energie beeinflussen sowie verändern kann.

Auch in der Yogalehre werden Körper, Geist und Seele miteinander verbunden. Durch mentale und praktische Übungen wie Asanas, Atemübungen oder Askese vereinigen wir diese drei Komponenten und bringen so unsere Energie wieder zum Fließen. Es wird ein Bewusstsein für uns selbst geschaffen, welches dem im holistischen Human Design ähnlich sieht: Kopf aus, Energie an. Auch hier geht es durch Experimente (die verschiedenen Übungen) darum, wieder mehr bei uns selbst anzukommen und uns selbst zu erkennen – in dem rohen Zustand, in dem wir auf die Welt gekommen sind.

So können wir uns selbst besser kennenlernen und erkennen, dass wir selbst Verantwortung für uns und unsere Energie übernehmen können. Auch im Yoga spielt Theorie und Praxis eine bedeutende Rolle, denn erst wenn wir verstehen, was Yoga eigentlich bedeutet und dann in die Umsetzung, ins Experiment kommen, fangen wir an zu verstehen – und dies auf einer ganz tiefen, energetischen und spirituellen Ebene.

Wie du jetzt mit Human Design starten kannst

Du bist gerade richtig neugierig, was deine Lebenschart über dich verrät und möchtest direkt starten? Im Folgenden gebe ich dir ein paar Tipps, wie du dein Human Design Experiment ganz einfach beginnen kannst.

1. Erstelle deine Lebenschart

Deine Lebenschart kannst du kostenfrei auf meiner Webseite erstellen lassen: Hier Human Design Chart erstellen.

2. Mache dich mit den 3 Schlüsseln vertraut

Nun hast du deine Chart vor dir und kannst direkt deinen Human Design-Typen, die Strategie, dein Profil und deine Autorität ablesen. In diesem Beitrag habe ich dir schon erste Informationen zu diesen Elementen gegeben. Verbinde dich gerne einmal damit und spür in dich hinein, was dies mit dir macht. Erkennst du dich wieder? Resoniert etwas gar nicht mit dir?

3. Steige tiefer in dein Human Design-Experiment ein

Wenn du die drei Schlüssel und somit deine Energie tiefer kennenlernen willst, kann ich dir mein Buch “Du bist aus Sternenstaub gemacht: Human Design zeigt dir dein kosmisches Potenzial” empfehlen. Falls du dich erst einmal langsam herantasten möchtest, gibt es einen kostenlosen Human Design Einsteiger-Guide, den du dir einfach herunterladen kannst: Hier kostenlosen HD Einsteiger Guide herunterladen.


Über Stephanie Löber

Bei Stephie dreht sich alles darum, das einzigartige Potential, mit dem du auf diese Welt gekommen bist, wieder zu entdecken und dieses vollkommen auszuleben. Sie ist Holistic Human Design Coach, Gründerin von All About Human Design, Host des “Sternenstaub Stunden Podcasts” und Autorin des Buches “Du bist aus Sternenstaub gemacht: Human Design zeigt dir dein kosmisches Potenzial”. Anfang 2018 hat sie Human Design kennen und lieben gelernt. Seitdem ist sie selbst in die Tiefen der Lebenschart eingetaucht und hat es zu ihrer Mission gemacht, Menschen wieder an ihre Kraft zu erinnern und sie dabei zu unterstützen, ihr wahres Ich lieben zu lernen und auszuleben. In ihren Kursen, Workshops und Ausbildungen, gibt sie Human Design auf eine liebevolle, zugängliche, verständliche und praktische Art und Weise weiter. 

Mehr zu Stephie und ihrer Arbeit findest du auf Insta @allabout_humandesign oder auf www.allabouthumandesign.de.


Titelbild: Iryna Nazarova via Canva/Getty Images


Das könnte dich auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gegen die Schwerkraft – Armbalancen mit Steffi Rohr

Natürlich muss kein Mensch Armbalancen können: Sie erfordern viel Übung und jede Menge Geduld. Aber sie machen auch Spaß,...

Schwebend und geerdet – Interview mit Simrit Kaur

Eine Stimme wie ein Engel, exzentrische Kostüme und eine Musik, die zugleichätherisch, groovig und tiefgründig ist: Simrit Kaur ist...

YogaWorld Podcast: #107 Yin Yoga-Praxis für Selbstliebe – mit Ranja Weis

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

#107 Innere Umarmung: Yin Yoga-Praxis für Selbstliebe – mit Ranja Weis

Spüre in deinen Herzraum und stärke die Verbindung zu dir selbst Yin Yoga ist eine sanfte, meditative Praxis, die darauf...

Dies.Das.Asanas mit Jelena Lieberberg: Der bescheidene Held

Himmlische Entspannung statt heldenhafter Kraft – das ist die Idee von Supta Virasana. Warum diese Haltung trotzdem einen Helden...

Rezept: Chapatis mit Rucola und Kichererbsen

Wenn du gerade überlegst, wie du deine selbst gezogenen Sprossen und Kräuter aufs Leckerste zubereiten könntest: Wir haben genau...

Pflichtlektüre

Dies.Das.Asanas mit Jelena Lieberberg: Der bescheidene Held

Himmlische Entspannung statt heldenhafter Kraft – das ist die Idee von Supta Virasana. Warum diese Haltung trotzdem einen Helden...

Astrologie: Der Juni-Vollmond im Zeichen Steinbock trifft auf die Sommersonnenwende

Wann ist Vollmond? Am 22. Juni um 3:08 Uhr erhellt der Vollmond im Steinbock die Nacht. Neben dem Vollmond...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps