Yoga-Sequenz mit Selen im Video: “Sunrise Flow”

Bei dem Schmuddelwetter verlegen wir die Yogastunde nun wieder öfter in die eigenen vier Wände. Wer etwas Inspiration für seine Home-Practice braucht, kann sich die Videos von Selen anschauen und anhand der Step-by-Step Anleitung üben.

Beim Sunrise Flow verbindet die Yogalehrerin fließende und intuitive Bewegungen, die wir alle von Natur aus in uns tragen. Dabei werden Atem, Musik und Bewegung zu einer Einheit. Wenn dir das Video gefällt, kannst du danach den Kobra Flow oder Soul in the Sky üben.

Sunrise Flow

Anleitung zum Sunrise Flow 

  • Beginne im Kind -> Stirn erden, Schultern entspannt, weiches Gesicht 
  • Komme bei der Einatmung mit rundem Rücken in den Vierfüßlerstand. Dein linker Arm kreist über hinten nach oben, der Blick folgt den Fingerspitzen -> Drehe dich auf 
  • Bei der Ausatmung kreist der Arm weiter über vorne zu Boden. Schiebe dein Gesäß Richtung Fersen -> Kind, Stirn und Handflächen erden // Seitenwechsel 
  • Atme ein und komme mit rundem Rücken in den Vierfüßlerstand -> Becken kippen, Bewegung fließt Wirbel für Wirbel weiter nach vorne oben, hebe dein Herz und Blick, Schultern nach hinten unten
  • Atme aus und komme mit gerundetem Rücken zurück -> Gesäß Richtung Fersen, Fingerspitzen gleiten heran. Daumen zeigt nach vorne, aktiviere deine Körpermitte.
  • Bei der nächsten Einatmung hebst du dein Becken hoch Richtung Himmel. Lass die Bewegung Wirbel für Wirbel hoch fließen -> tiefe Rückbeuge, Körpermitte bleibt aktiv. Lass den Kopf nur soweit sanft nach hinten gleiten wie es der Nacken erlaubt.
  • Atme aus und schiebe das Gesäß zu den Fersen. Welle zurück ins Kind -> Stirn und Handflächen erden
  • Gib dein Gewicht über die Stirn Richtung Boden ab -> Tief einatmen und dabei Flanken und Körperrückseiten füllen und über den geöffneten Mund ausatmen 

Yoga Flow Playlist

--Werbung--

Wenn du gerne mit Musik übst, kannst du auch Selen’s Playlist mit Hippie Vibes im Hintergrund laufen lassen. Die Lieder eignen sich super für den Free Flow.


Mehr Info über Selen auf: chasingrivers.yoga

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Ayurvedische Herbstrezepte

Ayurveda_to_go Der Herbst wird von der starken Energie des Vata Doshas dominiert. „Vata“ bedeutet „das, was Dinge bewegt“, setzt sich aus den Elementen Luft und Äther zusammen und steht grundsätzlich für die Bewegung im Organismus. Zeit für Erdendes!

Yoga-Playlist für deine Herbst Rituale

Der Herbst ist eine Zeit der Veränderung und des Loslassens. Diesen Wandel macht uns die Natur zur...

Geburtshoroskop: Der Plan meiner Seele – Ein Selbstversuch

Ist Astrologie nur ein Trend? Was steckt dahinter und wie viel sagen die Sterne wirklich über uns...

Warum gibt es Krankheiten? Satsang Kolumne

In der Satsang-Kolumne antwortet Dr. MoonHee Fischer, promovierte Religionsphilosophin und alternative Heilerin auf eure dringenden (Sinn-)Fragen. Schreibe...

“Detox at home”: Dein Herbst-Detox-Programm

Der Herbst ist eine Zeit des Übergangs und ein idealer Zeitpunkt für ein sanftes Detox-Programm, das Körper und Geist...

Kundalini Yoga für werdende Mütter

Die Kundalini-Yoga-Ikone Gurmukh Kaur Khalsa hat zu ihrem Herzensthema "Yoga in der Schwangerschaft" ein Buch geschrieben, das...
- Werbung -

Pflichtlektüre

- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps