Zahlen und Fakten zum Weltyogatag

Der Internationale Yogatag oder Weltyogatag am 21. Juni soll Menschen Yoga auf der ganzen Welt näher bringen. Aber wieviele Menschen üben eigentlich in Deutschland Yoga – und wo tun sie das am liebsten? Interessante Zahlen und Fakten zum Weltyogatag sowie mehr zu seiner Geschichte…

Seit wann gibt es den Weltyogatag?

Die Idee des Internationalen Yogatages wurde erstmals vom Indischen Premierminister Narendra Modi am 27. September 2014 während seiner Rede vor der UN-Generalversammlung geäußert, wo der indische Botschafter Asoke Kumar Mukerji eine Resolution zur Einführung des 21. Juni als Internationalen Yogatag vorstellte.

Das Datum des 21. Juni wurde gewählt, weil es auf die Sommersonnenwende fällt. Insgesamt wurde die Resolution, die den 21. Juni zum Internationalen Yogatag erklärt, von 177 Nationen unterstützt, was damals die höchste Zahl an Mitunterzeichnern für eine UN-Resolution darstellte.

Zum ersten Weltyogatag am 21. Juni 2015 übten fast 36.000 Menschen, darunter der Indische Premierminister Modi und viele andere hochrangige politische Persönlichkeiten aus der ganzen Welt, in Neu-Delhi 35 Minuten lang 21 Asanas (Yogastellungen), um den ersten Internationalen Yogatag zu starten, der inzwischen weltweit gefeiert wird.

Der Weltyogatag in Zahlen

300 Millionen Menschen weltweit üben Yoga.

80 Milliarden Dollar ist der weltweite Umsatz der Yoga-Industrie.

5% der Deutschen praktizieren Yoga. Damit zeigt die Yogapraxis in Deutschland eine steigende Tendenz (2014: 3 Prozent). Der Anteil der Praktizierenden unter den Männern liegt bei 1% der Deutschen.

66% der Menschen mit einer regelmäßigen Yogapraxis, geben an, dass sie Yoga zur Verbesserung des körperlichen Befindens üben. 64 % auch zur Verbesserung des geistigen Befindens.

5% – der Prozentsatz der Menschen weltweit, die entweder Kindern oder ihren Haustieren Sanskrit-Namen gegeben haben.

1975 – das Jahr, in dem die erste Ausgabe des “Yoga Journal” erschien.

300 – die Auflage der ersten Ausgabe des “Yoga Journal”.

24 – die Anzahl der Seiten in der ersten Ausgabe des “Yoga Journal”.

#1 – Grund für Yoga ist Wellness.

15% – der Prozentsatz der Menschen, die jährlich an einem Yoga-Retreat teilnehmen.

100.000 – die Zahl der Yogalehrer, die bei der Yoga Alliance registrierten sind.

200.000 – die Zahl der Yogalehrer in Indien.

54% der Befragten praktiziert Yoga zu Hause,

27% üben im Yogastudio,

24% besuchen Kurse an der VHS/im Sportverein oder bei anderen Bildungsanbietern und

16% üben im Fitness-Studio

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat im Auftrag des BDY 2018 eine repräsentative Studie zum Thema “Yoga in Deutschland” durchgeführt. Einige der Zahlen stammen aus dieser Studie.


Titelbild via Canva

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

“Rekindle your Wild” – Yoga-Praxis von Sinah Diepold

Mit Sinah Diepolds Praxis feiern wir unsere natürliche Freiheit und Lebendigkeit. Die Sequenz soll dir helfen, aus vorgefertigten Mustern...

Online Yoga-Charity für krebskranke Kinder: Aktion Kleine Helden 2023

Gemeinsam mit Yoga for Cancer und euch wollen wir zum dritten Mal Spenden zugunsten krebskranker Kinder sammeln. Seid dabei...

YogaWorld Podcast-Folge 036: Jivamukti Yoga – mit Moritz Ulrich

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yoga-Wissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

36. Yogastile: Jivamukti Yoga

Moritz Ulrich spricht über Beziehungen, Gott und spirituellen Aktivismus Heute nehmen wir uns im YogaWorld Podcast mal wieder einen Yogastil...

Elementar Reisen: Brauchst du eine Auszeit?

Der Reiseveranstalter Elementar Reisen weiß, worauf es bei deiner Auszeit ankommt: inspirierende Atmosphäre, offene Bewegungs- und Kreativangebote, Raum für...

Die Kraft des Tantra erleben – Yoga-Praxis von Rod Stryker

Laut Tantra gibt es keine Energie in der Welt, die nicht auch in deinem Körper vorhanden ist – und...

Pflichtlektüre

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem...

“Rekindle your Wild” – Yoga-Praxis von Sinah Diepold

Mit Sinah Diepolds Praxis feiern wir unsere natürliche Freiheit...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps