Das Magazin // November + Dezember 2013 + CD#5

Viel Musik, Gemeinschaft und… Berlin!

Willkommen im Spätherbst! Damit der in jeder Hinsicht bunt und fröhlich wird, haben wir wie immer zu dieser Jahreszeit eine “Yogi Beats”-CD mit inspirierenden Yoga-Sounds für Sie zusammengestellt – neben klassischen Mantras, urbanem Kirtan und elektonischen Beats findet sich darauf sogar ein gesprochenes Stück aus Khalil Kibrans “Der Prophet”: “Über die Selbsterkenntnis”. Für bunte Großstadtbilder sorgt in dieser Ausgabe eine Fotostrecke, für die sich das YOGA JOURNAL, Fotograf Wari Om aus Barcelona und Yogis aus ganz Deutschland in Berlin getroffen haben: Es geht um Gemeinschaft, kula, die Grenzen überschreitet, um Yoga, das direkt aus dem Herzen kommt, und um den Glauben an etwas Größeres, uns alle Verbindendes. Nicht zuletzt deshalb macht es Sinn, sich für dieses große Ganze einzusetzen, für uns(er) Selbst (Erfahrungen mit der Vipassana-Meditation ab Seite 50) und für andere (verschiedene Charity-Projekte ab Seite 56). In diesem Sinne: Let`s play, love and rock om!

Namasté und herzliche Metta-Grüße aus der Redaktion

TITELTHEMEN:
– 3 Übungssequenzen für Ruhe und Entspannung
– Interviews: Yogalegende B.K.S. Iyengar, Oscar-Gewinnerin Caroline Link über Spiritualität und Kunst
– From Berlin with Love: Eine yogische Fotoreise durch die Hauptstadt
– Musik: Interviews mit Spring Groove, Ólafur Arnalds, UND die YOGI BEATS CD #5
– Ernährung: Köstlichkeiten mit Kürbis
– Charity-Projekte: Wer teilt, gewinnt!
– Yoga City Trip: Delhi

Sie können die Ausgabe 06/2013 bequem und versankostenfrei in unserem Wellmedia-Shop bestellen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das Neueste

Wie du dein Herz für Liebe öffnest

Liebe ist das, was unser Herz tanzen lässt und wonach unsere Seele strebt. In der Yogapraxis finden...

Noch tiefer entspannen in Savasana

Loslassen und genießen, während Körper und Geist zur Ruhe kommen: Savasana (Totenstellung), die Entspannungshaltung am Ende einer Yogastunde, gilt...

Loslassen im Yoga: Früher und heute

Was wir Yogis in unseren Breitengraden häufig unter „Loslassen“ verstehen, ist in den alten Schriften des Yoga...

Dr. Ronald Steiner: So entsteht Beweglichkeit im Yoga

Wieso praktizierst du Yoga? Ein Ziel vieler ist die Flexibilität. Aber wie entsteht Beweglichkeit im Yoga überhaupt? Unser Anatomie-Experte...
- Werbung -

Verletzungsgefahr beim Yoga – von der Kobra an die Krücke

Die Kobra ist nur eine von etlichen Asanas, die für negative Schlagzeilen sorgt. Verletzungsgefahr beim Yoga ist immer wieder...

Dr. Ronald Steiner: Seiltanz: Die Anatomie der Kniescheibe

Häufiger als man denkt, ist eine nicht zentrierte Kniescheibe die Ursache für Beschwerden. Dr. Ronald Steiner weiß Abhilfe. Nur...
- Werbung -

Pflichtlektüre

Dr. Ronald Steiner: So entsteht Beweglichkeit im Yoga

Wieso praktizierst du Yoga? Ein Ziel vieler ist die...

Verletzungsgefahr beim Yoga – von der Kobra an die Krücke

Die Kobra ist nur eine von etlichen Asanas, die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenEmpfohlen
Unsere Tipps