Yogi-Horoskop: Das Marsjahr geht noch bis 20. März

Aus astrologischer Sicht befinden wir uns seit dem Frühlingsanfang 2023 im Marsjahr, das erst am 20. März vom Sonnenjahr 2024 abgelöst wird. Also noch knapp zwei Monate haben wir den kämpferischen Mars an unserer Seite. Mit der Sonne kommt danach quasi das Licht am Ende des Tunnels und ein mächtiger Himmelskörper, der uns Kraft schenkt und uns bei der vollen Entfaltung unserer Persönlichkeit unterstützt. Lies das komplette Yogi-Jahreshoroskop für das Sonnenjahr 2024 im aktuellen YOGAWORLD JOURNAL 01/2024!

Text: Carmen Schnitzer / Illustrationen: Vanessa Schöne / Titelbild: Renphoto, Getty Images Signature via Canva

Das war/ist das Marsjahr 2023

Dass die Welt sich in einer gewaltigen Umbruchphase befindet, war in den letzten Jahren wohl für alle spürbar. Mit dem kämpferischen Mars an der Seite folgt nun die Neuordnung nach dem Sturm: Der Wandel hat begonnen und wir sind mittendrin. Der rote Planet, der für Action, Leidenschaft und Pioniergeist steht, ist derjenige, der im Frühjahr 2023 das Regiment übernommen hat.

Jetzt heißt es Farbe bekennen – uns selbst und auch anderen gegenüber. Wer sich gerne irgendwie durchlaviert und Konflikte scheut, wird es nicht leicht haben; es gilt nun, den Wandel zu begrüßen, ohne dabei die eigenen Werte zu vergessen. Für sie einzustehen ist jetzt ganz besonders wichtig. Menschen, die offen für Neues sind, können aus dem Marsjahr viel Kraft ziehen und dürfen sich über positive Entwicklungen und spannende Impulse freuen. In den Schoß fällt uns dabei wenig, doch das aktive Mitgestalten unseres Lebens und der Welt, die uns umgibt, kann uns letztlich mit tieferer Befriedigung erfüllen, als es “Zufallsglück” täte.

Und keine Sorge: Der impulsive Mars wird auch die Schüchternen unter uns mit dem nötigen Selbstvertrauen und der nötigen Power versorgen, um einerseits die Scherben der Vergangenheit zusammenzukehren und andererseits auf dem frei gewordenen Grund Neues zu schaffen. Doch Vorsicht, nicht übermütig werden! Der Selbstbewusstseins-Schub, den wir durch Mars bekommen, darf nicht in stumpfen Egoismus ausarten, diese Gefahr besteht leider ein wenig. Als Yogi*nis haben wir für solche Fälle aber die passenden Werkzeuge zur Hand: Erst mal tief durchatmen, bevor wir lospoltern – und uns auf die Balance aus Geben und Nehmen, Ruhen und Handeln konzentrieren.

Marsjahr 2023/24 Widder (21.3.-20.4.)

Dass Menschen dich für deine Energie bewundern, ist nicht unbedingt neu. In diesem Jahr allerdings, das ganz im Zeichen “deines” Planeten steht, benutzt du sie mitunter für ganz andere Dinge als gewohnt – und bist darüber mindestens so überrascht wie dein Umfeld. Nachdem du dich mit deinem “neuen Ich” angefreundet hast (keine Sorge, so lange dauert das nicht!), kann dich nichts mehr stoppen – das wird dein Jahr, deine Zeit!

LEBENSTHEMA 2023: Transformation! 2023 erfindest du dich neu und machst dadurch aufregende Erfahrungen, die dich dein Leben neu überdenken lassen.

Marsjahr 2023/24 Stier (21.4.-21.5.)

Als jemand, der es gerne gemütlich angeht, könnte dich in diesem Jahr manches überrollen und dir Sorgen bereiten. Doch gerade deine besonnene Art kann in Zeiten wie diesen besonders wertvoll sein! Konkrete Pläne helfen dir, den Überblick zu bewahren und deine Ziele und Träume nicht aus den Augen zu verlieren. Mehr noch: Jetzt bekommst du den nötigen Rückenwind, um sie zu verwirklichen – trau dich!

LEBENSTHEMA 2023: Erfüllung! Wenn du es geschickt anstellst, kannst du schon bald die Früchte deiner Anstrengungen ernten.

Marsjahr 2023/24 Zwillinge (22.5.-21.6.)

Ahnst du es? Richtig: Wie so oft kommst du auch 2023 nicht um die ein oder andere emotionale Achterbahnfahrt herum. Ja, das ist anstrengend, andererseits bist du durch die schnellen Perspektivenwechsel auch gut trainiert, wenn es darum geht, dich auf Neues einzulassen. Wenn du lernst, deine Impulsivität ein wenig im Zaum zu halten, wirst du merken, wie viele Menschen hinter dir stehen und bereit sind, mit dir für deine Visionen zu kämpfen.

LEBENSTHEMA 2023: Kommunikation! In diesem Jahr gilt es, besonders achtsam mit deinen Mitmenschen in Verbindung zu treten und voneinander zu lernen.

Marsjahr 2023/24 Krebs (22.6.-22.7.)

Raus aus dem schützenden Panzer! Nein, der risikofreudigste Mensch bist du nicht, und das ist auch völlig okay so. Doch in diesem Jahr solltest du dir erlauben, sichere Bahnen auch mal zu verlassen und dich so zu zeigen, wie du bist – auch auf die Gefahr hin, mit deinen Vorstellungen anzuecken. Gegenwind bedeutet nämlich nicht, dass deine Visionen nicht umsetzbar sind! Vielleicht gilt es, nur ein bisschen die Richtung anzupassen …

LEBENSTHEMA 2023: Mut! Trau dich, zu deinen Wünschen und Träumen zu stehen und für deine Ideen zu kämpfen – du kannst nur gewinnen!

Marsjahr 2023/24 Löwe (23.7.-23.8.)

Nanu, Selbstzweifel beim stolzen Löwen? So kennen wir dich ja gar nicht – und du dich selbst eigentlich auch nicht. Doch in diesem Jahr ist eben manches anders. Bewunderung wird dir weniger wichtig, stattdessen sehnst du dich nach tieferen Erfahrungen und Verbindungen. Die Chancen stehen gut, dass du sie finden wirst! Vorausgesetzt, du hast den Mut, dich auch deinen Schatten zu stellen und sie liebevoll in dein Ich zu integrieren.

LEBENSTHEMA 2023: Selbstreflexion! Lebst du das Leben, das du wirklich führen möchtest? Falls nein, ist jetzt eine gute Zeit, daran etwas zu ändern.

Marsjahr 2023/24 Jungfrau (24.8.-23.9)

Dir öffnen sich im neuen Jahr mehr Türen, als du zu träumen gewagt hättest. Und weil das so überraschend kommt, melden sich natürlich prompt Zweifel: Sollst du wirklich? Dich ins Ungewisse stürzen ist eigentlich nicht dein Ding. Musst du auch nicht. Betrachte deine Möglichkeiten und entscheide dich dann für den Weg, bei dem dein Herz am lautesten jubelt. Richtig gelesen: dein Herz, nicht dein Verstand! Der hat ohnehin alles im Blick.

LEBENSTHEMA 2023: Intuition! Dein wacher Geist hat dich im Leben weit gebracht, darf aber auch mal ausruhen. Lass dich dorthin treiben, wo es sich gut anfühlt.

Marsjahr 2023/24 Waage (24.9.-23.10.)

Im Grunde ist 2023 für dich ein ziemlich vielversprechendes Jahr, du hast die Energie, deine Projekte zu verwirklichen und kommst bei deinen Mitmenschen gut an. Jetzt kommt das Aber: Um wirklich so durchzustarten, wie du es dir erhoffst, musst du dich trauen, auch mal auf den Tisch zu hauen und Konflikte auszuhalten. Keine Sorge, das macht weniger kaputt, als du befürchtest, im Gegenteil! Er bringt dich erst recht voran!

LEBENSTHEMA 2023: Durchsetzungskraft! Du musst es nicht allen recht machen, um geliebt und anerkannt zu werden.

Marsjahr 2023/24 Skorpion (24.10.-22.11.)

Du stehst in den Startlöchern und spürst bereits das Kribbeln im Bauch: 2023 wird ein Jahr voller Abenteuer – wobei sich die nicht immer im Außen spiegeln müssen. Auch in deinem Inneren tut sich jetzt viel, und du bist mehr als bereit für neue Erfahrungen. Und wenn sie dich mal überrollen? Stehst du auf und machst weiter. Solange du deine Mitmenschen liebevoll in deinen Weg mit einbeziehst, kann dich nichts mehr aufhalten. Bahn frei!

LEBENSTHEMA 2023: Offenheit! Wenn du mit wachen Augen durch die Welt gehst, wird dir in diesem Jahr immer deutlicher klar werden, wohin du gehörst.

Marsjahr 2023/24 Schütze (23.11.-21.12.)

Im egogeprägten Marsjahr braucht es Menschen wie dich, denen es mit ihrer positiven Ausstrahlung gelingt, in Gruppen für Harmonie zu sorgen und gleichzeitig die Stärken eines jeden Einzelnen zu nutzen und wertzuschätzen. Du wirst häufig um Rat gefragt und ziehst daraus auch ein gutes Maß an Erfüllung, solltest aber darauf achten, mit deinen Energien zu haushalten und dir regelmäßige Auszeiten zu gönnen.

LEBENSTHEMA 2023: Führung! Du hast den nötigen Weitblick und die nötige Gelassenheit, um Dinge voranzubringen – und andere Menschen für deine Ideale zu begeistern!

Marsjahr 2023/24 Steinbock (22.12.-20.1.)

Kampfgeist, das heimliche “Motto” dieses Jahres, ist dir nicht fremd. Das kommt dir zugute, wenn es nun gilt, anstehende Probleme anzugehen. Auch in hitzigen Phasen bewahrst du einen kühlen Kopf und wirst so zum ruhenden Fels in der Brandung für viele, die sich von den Veränderungen der Zeit überfordert sehen. Und, Überraschung, die Leidenschaft, die du dabei trotz aller Umsicht an den Tag legst, hätten dir viele gar nicht zugetraut!

LEBENSTHEMA 2023: Lebenslust! In diesem Jahr entdeckst du, wie viel Spaß es machen kann, auch mal ein wenig die Kontrolle abzugeben.

Marsjahr 2023/24 Wassermann (21.1.-19.2.)

Toleranz und Weltoffenheit sind Eigenschaften, die in diesem Jahr gefragter und wichtiger sind denn je. Da du sie als Wassermann bereits gut verinnerlicht hast und auch über ein gesundes Maß an Neugier verfügst, dürftest du mit der “neuen Welt”, die gerade entsteht, alles in allem gut zurechtkommen – zumal sich vieles genau so fügt, wie du es dir schon lange erträumt hattest! Den letzten Schritt musst du dann allerdings selbst gehen.

LEBENSTHEMA 2023: Bindung! Als freiheitsliebender Mensch hältst du dir gerne mal ein Türchen offen. Das ist okay – solange es nicht aus Angst geschieht. Schau genau hin!

Marsjahr 2023/24 Fische (20.2.-20.3.)

Als eher träumerisches Sternzeichen ist dieses Jahr nicht das gemütlichste für dich – jetzt sind Taten und handfeste Entscheidungen gefragt! Doch sei gewiss: Wenn du dir einen Schubser gibst und dich aus der Komfortzone bewegst, wirst du dafür schneller belohnt, als du gedacht hättest, und dich mit deinem neuen, aktiven Selbst wohler fühlen als vermutet. Ist es nicht wunderbar, wenn aus Träumen plötzlich Wirklichkeiten werden?

LEBENSTHEMA 2023: Tatendrang! Wenn du die Dinge anpackst, die du schon lange im Hinterkopf hattest, kannst du jede Menge erreichen.


Das Jahreshoroskop für das Sonnenjahr 2024 findest du im YOGAWORLD JOURNAL 01/2024. Darüber hinaus gibt es darin unter dem Titelthema “Unterwegs in die Zukunft” viele Impulse zum Stichwort “Transformation”. Hier gibt’s das Heft im Online-Shop:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

#93 Der keltische Jahreskreis: Leben im Rhythmus der Natur – mit Beate Tschirch

So nutzt du das alte Wissen unserer Ahnen für dein persönliches Wachstum Der keltische Jahreskreis mit seinen Festen ist mit...

Easy Ayurveda Detox für Zuhause

Der Frühling steht vor der Tür – die klassische Jahreszeit zum Entgiften. Hast auch du das Bedürfnis nach einem...

“Fest verwurzelt und präsent” – Traumasensible Praxis mit Hala Khouri

Eine "traumasensible" oder auch "traumainformierte" Herangehensweise wird auch im Yoga immer bedeutsamer. Hala Khouri ist eine Pionierin auf diesem...

Das neue Heft ist da! Titelthema “Verbundenheit”

Das neue YOGAWORLD JOURNAL ist ab sofort im Handel und als Online-Ausgabe erhältlich – ganz einfach, ohne Papier, ohne...

Hotel-Tipp für Yogi*nis: Exklusive Retreats an Siziliens Mittelmeerküste

Suchst du auch nach einem Ort, an dem du deine innere Ruhe finden und deine Yogapraxis vertiefen kannst? Das...

#92 Yoga als Therapie Teil 2: Tiefer Einblick in eine ganzheitliche Praxis – mit Dr. Ronald Steiner

Die praktische Anwendung von Yogatherapie und ihr Verhältnis zur Schulmedizin In der Fortsetzung unserer Reise in die Welt der Yogatherapie...

Pflichtlektüre

Dr. Ronald Steiner: 4 Übungen für eingeklemmte Handnerven

Diese yogatherapeutische Übungsreihe von Dr. Ronald Steiner verhilft einem eingeklemmten Handnerv in seiner Bahn zu einem leichten Schlittern. Das...

Somatic Yoga – von innen nach außen

Somatic Yoga legt den Fokus auf die innere Erfahrung – eine besonders achtsame, kontemplative Praxis, die dir helfen kann,...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps