Kinotipp: Pachakútec

130

Pachakútec – so nennen die Inkas die Zeit des Wandels, in der wir, unser gesamter Planet uns derzeit befinden. 2007 begann der Inka-Sonnenpriester Ñaupany Puma einen Pilgerweg um die Erde; die Regisseurin Anya Schmidt begleitete ihn dabei. Sie durfte kraftvolle Zeremonien und Zusammenkünfte filmen und es gelang ihr, gemeinsam mit Ñaupany Puma, aus den Aufnahmen einen hoch intensiven, berührenden Film zu destillieren. Die Aufnahmen gehen direkt ins Herz, der Film öffnet uns und bringt uns wieder in Kontakt mit der Natur, mit “Mutter Erde” und “Vater Sonne”; mit uns selbst.

In ausgewählten Kinos waren Ñaupany Puma und Anya Schmidt selbst anwesend, während der Film gezeigt wurde. Alle Infos hierzu und zum Film “Pachakútec – Zeit des Wandels” unter www.pachakutec.com

In der Januar / Februar 2012 Ausgabe des YOGA JOURNAL haben wir ein Interview mit Regisseurin Anya Schmidt veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here