Veganer Rohkostkuchen im Glas

Roh, vegan und ohne Zucker. Veganer Rohkostkuchen im Glas. Das musst du versuchen: Ganz frisch und voller Energie. Schlemmen ohne schlechtes Gewissen, ganz ohne tierische Produkte und voller Geschmack.

ZUTATEN

für 4 Gläschen (a 220 ml)

für den Boden

– 30 g Datteln
– 1 kleiner EL Kokosöl
– 1 Prise Salz
– 135 g Kokosflocken

Für die Cashew Creme

– 3 Limetten
– 750 g Cashewkerne (eingeweicht)
– 100 g Datteln
– 200 ml Kokoswasser
– 1/2 EL Carobpulver
– 1 bis 1,5 EL Kokosöl
– 1/2 TL Vanille
– 1/4TL Cayennepfeffer
– 25 g Basilikum
– 1/2 TL Zimt
– 1 Prise Salz

Für das Topping

Kokosflocken und Carobpulver

ZUBEREITUNG

Die Cashewkerne zuerst mindestens 6 Stunden in Wasser einweichen. Für den Boden anschließend Datteln, Kokosöl, Salz und 125 g Kokosflocken im Mixer oder mit dem Pürierstab zu vermengen. Dann die restlichen 10 g Kokosflocken mit dem Löffel unterheben. Zunächst die fertige Masse auf die Böden der Gläser verteilen und leicht andrücken. Des Weiteren die Limettenschalen abreiben, anschließend den Saft auspressen. Die eingeweichten Cashewkerne danach mit Datteln und Kokoswasser zu einer feinen Creme pürieren und in zwei gleiche Hälften teilen.

Nun werden aus dieser Grundmasse zwei verschiedene Schichten hergestellt: Für die mittlere Schicht Carob, Kokosöl, Vanille und Cayennepfeffer mit dem Mixer in die Hälfte der Creme einarbeiten und diese in die Gläser füllen. Für die obere Schicht anschließend Kokosöl, Basilikum, Limettensaft, Zimt und Salz mit der anderen Hälfte der Masse im Mixer pürieren. Dann Kokosflocken in Carobpulver wälzen und diese als Topping nach Belieben auf die oberste Schicht streuen. Schließlich mit Basilikumblättern und Limettenschale garnieren. Die Gläser anschließend verschließen und ins Eisfach stellen. Vor dem Genuss den Rohkostkuchen ca. 15 Minuten antauen lassen.

Mach es dir an einem heißen Sommertag mit dieser kühlen Köstlichkeit im Schatten bequem. Viel Spaß beim Genuss des Rohkostkuchens!


Das Rezept wurde uns in der Vergangenheit vom Glückskost-Team aus München zur Verfügung gestellt. Da sich dieses auflöste, kannst du den Gründer heute unter Universal Mind finden.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

#109 Chronische Schmerzen lindern: Die transformative Kraft von Yoga – mit Gül Ruijter

Praktische Tipps und wissenschaftliche Einblicke in die Schmerzbewältigung durch Yoga Chronische Schmerzen können den Alltag erheblich beeinträchtigen und einen langen...

Yoga & Face Yoga to Go – deine Praxis für unterwegs

Yoga ist mehrere tausend Jahre alt und hat seinen Ursprung in Indien. Dort gilt Yoga als physische, geistige sowie...

Zahlen und Fakten zum Weltyogatag

Der Internationale Yogatag oder Weltyogatag am 21. Juni soll Menschen Yoga auf der ganzen Welt näher bringen. Aber wieviele...

Astrologie: Der Juni-Vollmond im Zeichen Steinbock trifft auf die Sommersonnenwende

Wann ist Vollmond? Am 22. Juni um 3:08 Uhr erhellt der Vollmond im Steinbock die Nacht. Neben dem Vollmond...

Yogasutra – der Leitfaden für ein glückliches Dasein

Wenige antike Texte werden im modernen Yoga so oft zitiert und interpretiert wie diese 2500 Jahre alten Lehrsätze. Abseits...

YogaWorld Podcast: #108 Die Hatha Yoga Pradipika – mit Sukadev Bretz

Willkommen beim "YogaWorld Podcast"! Die Idee dahinter: Zugang zu echtem Yogawissen, ohne stundenlangem Bücherwälzen. Hier erfährst du einfach alles...

Pflichtlektüre

Astrologie: Der Juni-Vollmond im Zeichen Steinbock trifft auf die Sommersonnenwende

Wann ist Vollmond? Am 22. Juni um 3:08 Uhr erhellt der Vollmond im Steinbock die Nacht. Neben dem Vollmond...

Sechs schöne Vollmond Rituale

Kleine Rituale helfen uns an diesen meist aufreibenden Tagen innezuhalten und uns geerdet zu fühlen. Wir haben dir 6...

Das könnte dir auch gefallen
Unsere Tipps