KategorieYoga Philosophie

Yogasutra – der Leitfaden für ein glückliches Dasein

Wenige antike Texte werden im modernen Yoga so oft zitiert und interpretiert wie diese 2500 Jahre alten Lehrsätze. Abseits...

Die Bhagavad Gita: Ein Krieger auf der Suche nach Frieden

Anstatt zum Kampf zu blasen, bricht ein Heerführer voller Angst und Zweifel zusammen. Was wie ein militärischer Skandal anmutet,...

Sankalpa: Wie du in 5 Schritten deine Herzenswünsche verwirklichst

Die Weisheitslehren des Yoga helfen dir, in fünf Schritten Intentionen so zu formulieren, dass du deine Herzenswünsche verwirklichst. Erfahre hier,...

Liebevoller Eifer – wie Tapas uns hilft, unseren Weg zu gehen

Wenn wir ungute Muster überwinden und uns wirklich entfalten wollen, dann geht das nie ohne eine gewisse Anstrengung und...

Die drei Gunas – Interview mit R. Sriram

Die drei Gunas gehören zu den wichtigsten philosophischen Grundlagen des Yoga: Richtig verstanden können wir diese drei natürlichen Eigenschaften...

Sally Kempton über die Zuflucht im inneren Ort des Friedens

Auch wenn das gesamte Leben gerade Kopf zu stehen scheint: Tief im Inneren kann man sich eine Zuflucht schaffen,...

Meister Eckhart und der “göttliche Seelenfunke” im Menschen

Meister Eckhart war einer der bedeutendsten Mystiker des Christentums und noch heute sind seine Lehren aktuell. Er wusste schon...

Pimp your Mind! Die 30-Tage-Niyamas-Challenge

Wer A sagt, lässt B folgen. Und auf Yama folgt: Niyama. Nach der Challenge zu den ethischen Lebensregeln laden...

Pimp your Karma! Die 30-Tage-Yamas-Challenge

Achtsamkeit ist in aller Munde: Rücksicht, Umsicht, Vorsicht. Aber man sieht oft wenig davon. Mit ihrer 30-Tage-Yamas-Challenge versucht unsere...

Mit Schuldgefühlen umgehen lernen

Schuldgefühle können auf vielfache Weise in Erscheinung treten. Allerdings sollten wir uns von keiner einzigen Version vereinnahmen lassen. Die...

Einfach sein – Meditationsübungen

Echtes inneres Gleichgewicht entsteht nicht im Ausgleich zwischen den Extremen, sondern in der Anbindung an einen Zustand der Ganzheit...

Zeitmanagement für die Yogapraxis

Wie können wir uns motivieren, unsere Praxis aufrecht zu erhalten, wenn wir weniger Zeit zu haben scheinen? Müssen oder können wir auf etwas verzichten, wenn Kinder ins Spiel kommen? Die Entscheidung liegt bei uns.

10 wichtige Tugenden für unsere Zeit

Max Strom schlägt einen Katalog aus zehn universellen Tugenden vor. Nicht im Sinne der klassischen Gebote und Verbote, sondern...

Die 10 Gebote des Yoga: Ohne Ethik kein Yoga

Die Yamas und Niyamas aus dem Yogasutra des Patanjali bilden nicht umsonst die ersten beiden Stufen des achtgliedrigen Übungsweges:...

Yogaphilosophie: Die vier Arten des Glücks

Was ist eigentlich Glück? Ein dauerhafter High-Zustand? Oder einfach die Abwesenheit von Unzufriedenheit? Kann man generell glücklich sein, auch...

Kraft der Visualisierung: So kannst du mit Gedanken deine Realität verändern

Gedanken haben die Kraft, unsere Realität zu verändern. Sally Kempton, Meditationslehrerin und seit vielen Jahren unsere Expertin für Yogaphilosophie,...

Yoga und der innere Schweinehund

Die Bhagavad Gita gilt neben den klassischen Hatha Yoga-Texten und Patanjalis Yoga Sutra als eine der wichtigsten Schriften des Yoga. Zwar erfährt der Leser nichts über Asanas und nur wenig über Meditation, aber sie enthält klare Hinweise für das Handeln im Alltag.

Zeit für Dankbarkeit

Unseren Eltern haben wir mehr zu verdanken, als wir manchmal zugeben wollen. Es gibt viele Gründe, sie sehr zu...

Ist Kaffee trinken als Yogi*ni in Ordnung? Ein Selbstversuch

Passen Yoga und Kaffee zusammen? Was sagen Yogaphilosophie und Medizin dazu? Wieso widersprechen sich die beiden eigentlich? Und wie...

Was hat Kindness mit Yoga zu tun?

Vieles, was man in der modernen Yogawelt gerne und häufig formuliert, kommt – Überraschung – aus dem Englischen. Unsere...

Wie frei will ich sein? Lernen von den Göttern

Mit Yoga kommt eine große Freiheit. Und mit ihr eine große Verantwortung ... Ralf Sturm stellt die Frage danach, wie...

Yoga: Ego-Trip oder Hingabe?

Im Streit um die größere Weisheit flammt zwischen Brahma und Vishnu eine Feuersäule auf. Auch wir modernen Yogis befinden uns manchmal in Konkurrenz mit anderen – und uns selbst. Kann Yoga also gesundheitsschädlich sein? Oder verliert man seinen Freundeskreis, wenn man zu oft auf dem Meditationskissen sitzt?

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Die Geste Namasté steht für die Überzeugung, dass sich in jedem Menschen ein göttlicher Funke befindet - und zwar im Herz-Chakra. Wenn wir sie ausüben, würdigt unsere eigene Seele damit die Seele unseres Gegenübers.

Krisenbewältigung von den Göttern lernen

Die Unsicherheit und die Veränderung bestimmt 2020. Noch wissen wir nicht, wie sich die nächsten Monate gestalten werden. Zurück...

Spiritueller Aktivismus: Das kannst du beitragen

Beim Yoga geht es nicht nur um die Einheit von Körper und Geist oder den inneren Frieden. Es geht...

Ruhe im Sturm: Lerne die sattvische Energie zu nutzen

Woher kommt meine Kraft? Welche verschiedenen Arten von Kraft gibt es und wie wirken sie? Unsere Yogaphilosophie-Expertin Sally Kempton...

Die Balance aus Geben und Nehmen

Kannst du Geschenke aufrichtig und dankbar annehmen? Für unsere Philosophie-Expertin Sally Kempton ist Geben und Nehmen eine spirituelle Praxis....

Lernen von den Göttern: Der Moment der Stille

Wie oft rennen wir hektisch von A nach B, um Antworten auf Fragen zu finden, die uns bedrücken? Dabei...

Loslassen im Yoga: Früher und heute

Was wir Yogis in unseren Breitengraden häufig unter "Loslassen" verstehen, ist in den alten Schriften des Yoga so nicht...

Shakti Kraft: Warum sie dich stark macht

"The world will be saved by the Western Women" sagte der Dalai Lama 2009 auf der Friedenskonferenz in Kanada....

Keine Zeit für Yoga? Darum sind Kinder und Job keine Ausrede!

Wie können wir uns motivieren, unsere Praxis aufrecht zu erhalten, wenn wir weniger Zeit zu haben scheinen? Müssen oder...

Abhängigkeit in der Liebe: Wenn Nähe einengt

Ist der Satz "Ohne dich will ich nicht sein" Ausdruck von Abhängigkeit? Gehören Männer und Frauen wirklich zusammen? Wann...

Lernen von Karttikeya: Wecke den Krieger in dir

Wovon brauchen wir mehr in unserem Leben? Ist die Weisheit des Alters die Antwort auf alle Fragen, oder können wir auch etwas von der Ungebändigtheit unserer Kinder lernen?

Das Herz als Symbol: Mehr als ein Organ

Da ist etwas, das uns verbindet. Trotz aller Unterschiede, die Menschen und Kulturen ausmachen, ähnelt sich vieles auf der...

Yoga und Glück: “Was bedeutet dir Glückseligkeit?”

Wie würde ein Yogi Glück definieren? Mit den Weisheitslehren des Yoga und dem Glück ist es so eine Sache:...

Ich schaff das schon!

Im Yoga wird manchmal ganz schön viel versprochen und auch andernorts blüht der Markt für Selbstentwicklung. Führt das nicht...

Die Kraft der Liebe: Was passiert, wenn du bleibst

Bist du bereit, in deinem Gegenüber sein ganzes Potenzial zu sehen? Oder denkst du dir immer wieder, du bräuchtest...

Kindheitserinnerung

Sie würden gerne ein Instrument spielen, aber Sie glauben, dass Sie unmusikalisch sind? Erinnern Sie sich an Ihre Kindheit! In jedem von uns steckt Musik und Gesang. Yoga hilft, das wieder zu entdecken.

Der Wunsch nach Freiheit

Wunschlosigkeit ist laut Patanjali eine der Voraussetzungen für Erfolg im Yoga. Warum scheinen unsere Wünsche und Bedürfnisse dann manchmal...

Leben in Freude

Viele Menschen kommen zum Yoga, um mit Schwierigkeiten gelassener umgehen zu lernen. Doch wenn man sich stets in Gleichmut...

Das kann man doch nicht machen!

Wie viel sind wir bereit, uns gefallen zu lassen? Und warum tun wir manchmal so wenig, wenn wir bemerken,...

Rauf, runter, Hochs und Tiefs – es ist ein ewiger Kreislauf!

Es scheint immer wieder von vorne zu beginnen: Je mehr Fortschritte wir machen, desto stärker scheint das Leben zurückzuschlagen. Es gibt...

Bhakti Yoga: Der Weg aus der Angst

Die ewige Angst, nicht genug zu haben oder nicht genug zu tun, führt nur allzu leicht in kopflose Geschäftigkeit....

Lernen von den Göttern: Gefährlich leben

Bedingungslose Hingabe ist der Schlüssel zur Verwirklichung des Selbst. So lehren nicht nur die Schriften des Yoga, sondern alle...

Wer die Wahl hat…

Jnana Yoga ist das „Yoga der Erkenntnis“. Was ist genau zu erkennen – und was bedeutet es für unsere...

Sei still und tanz!

Bhakti Yoga wird poetisch als „Yoga der hingebungsvollen Liebe“ übersetzt. Es ist ein Weg, der hervorragend für Menschen geeignet...

Lernen von den Göttern – In Gottes Namen

Wenn fragwürdige Menschen meinen, Gott an ihrer Seite zu haben, müssen wir uns dann ganz von dem Glauben an...

Lernen von den Göttern: Wie viel Abwechslung brauchst du in der Yogapraxis? Und wie viel Anstrengung?

Ein Teilnehmer meines letzten Kurses war sehr bemüht, alles richtig zu machen. Er ließ sich sogar von einem ayurvedischen...

Jeder kann Yogalehrer sein – Mark Stephens

Mark Stephens Buch "Teaching Yoga" ist inzwischen zum Standardwerk für jeden Yogalehrer avanciert. Sein Buch "Yoga-Workouts gestalten" zielt auf...

Frühlingslust! Wie die Gefühle in die Welt kamen

Ist Yoga nur im Rückzug von der Welt möglich? Aber wozu dient dann das ganze wundervolle Universum um uns...

Wann man ein Lehrer wird

Reicht Yoga-Philosophie aus, um mit wirklichen Schwierigkeiten umzugehen? Im Yoga wird oft betont wird, dass ein „Guru“ wichtig ist....

Das Gute liegt so nah

Wenn wir glauben, mit einem Problem nicht mehr weiterzukommen, suchen wir oft Hilfe bei einer höheren Instanz. Manchmal ist...

Endlich unzertrennlich

Ist der Satz „Ohne dich will ich nicht sein“ Ausdruck von Abhängigkeit? Oder ist es wirklich so, dass Männer...

Willkommen in der Illusion, Narada

Müssen Yogis leiden, um zu wachsen? Vielleicht sind wir gar nicht so besonders, wie wir manchmal denken. Es geht...

Mit Eleganz auf der Matte

Zum Tanzen muss man nicht aufs Wochenende warten. Statt sich von Schwierigkeiten paralysieren zu lassen, ist die beste Methode:...

Im Einklang mit der Gesellschaft

Wenn wir eine bessere Welt wollen – hilft es dann, gegen die bestehende zu kämpfen? Wenn wir die Gesellschaft,...

Karma Yoga

Es gibt (nicht) viel zu tun Dienen Sie, wem Sie wollen – aber dienen Sie! Karma Yoga ist einer der...

Was ist wichtig im Yoga?

Hand aufs Herz Was ist wirklich wichtig im Yoga? Und was zählt während der Ausführung der Asanas? Vielleicht ist es...

Wo spielt die Musik?

Was bringt uns am nächsten zu unserem Selbst? Ist es die Stille? Oder der persönliche Ausdruck? Vielleicht liegt es in Wirklichkeit zwischen beidem? Ein Musik-Special.

Den richtigen Surflehrer finden

Den richtigen Surflehrer finden Mit nur vier Worten beschreibt Patanjali zu Beginn seiner Yoga Sutras das Wesen des Yoga. Unsere Aufgabe besteht darin herauszufinden, was er damit eigentlich meint.

Es gelingt nur mit Liebe

Manchmal fragen wir uns, warum uns bestimmte Schritte so schwer fallen. Warum wir nicht endlich mit dem beginnen, was uns gut tut. Ganesha kann uns zeigen, was wirklich nötig ist, um alle Hindernisse aus dem Weg zu räumen.